Abus Terxon mx: Der Abus Terxon mx

Die Terxon MX ist in der Kompaktversion in einem kleinen Gerät unterzubringen.

Die Terxon MX ist in der Kompaktversion in einem kleinen Gerät unterzubringen. Der Terxon MX Compact eröffnet Ihnen viele Wege zur Sicherung Ihrer Immobilie. 8 freiprogrammierbare Bereiche für 8 drahtgebundene Detektoren sind auf der Grundplatine vorhanden. Bis zu 3 Zusatzmodule – für 8 Zone Funkgerät oder 8 Zone Kabel – können über den PC angeschlossen werden.

Die Terxon MX Compact kann somit auf 32 Regelzonen erweitert und zu einem Hybridsystem ausgebaut werden. Die Terxon MX Compact besitzt auf der Grundplatine 1 Transistor-Ausgang und 2 Relais-Schaltausgänge, die bei einem gewissen Event (Alarm, Brand, Überfall) angesteuert werden. An die Terxon MX Compact können Sie auf Anfrage eine Relaiskarte mit 8 Schaltausgängen anschließen.

Sie können die Terxon MX Compact als einzelnes oder als verteiltes Gerät einrichten.

Produktdetails

Bei der Terxon MX-Meldezentrale handelt es sich um die ABUS Security-Center-Meldezentrale. Der Terxon MX gibt Ihnen viele Wege, Ihr Eigentum zu sichern. 8 freiprogrammierbare Bereiche für 8 drahtgebundene Detektoren sind auf der Grundplatine vorhanden. Der Anschluss der Erweiterungsgeräte erfolgt über eine 4-Draht-Busverdrahtung – für 8 Funkzonen oder 8 Drahtzonen.

Die Terxon M besitzt auf der Grundplatine 1 Transistor-Ausgang und 2 Relais-Schaltausgänge, die bei einem gewissen Event (Alarm, Brand, Überfall) angesteuert werden. Bei Bedarf können Sie eine weitere Relaiskarte mit 8 Relaisausgängen in die Terxon MX integrieren. Sie können die Terxon MX als einzelnes oder als verteiltes Gerät einsetzen.

Asbest Terxon Mx billig einkaufen

Hybridsystem ABUS Terxon MX Alarm System AZ4100, auf bis zu 32 Funk/Drahtzonen ausbaubar 4 Sektionen ermöglichen den unabhängigen Schutz mehrerer Gebäudeteile Programmieren über LCD-Bedienfeld oder über die integrierte analoge Wählvorrichtung zur Übermittlung der digitalen Leitstellen-Protokolle Sabotageüberwachtes Bedienfeld, Bedienfeld und Alarm Das Terxon MX Alarm-Bedienfeld ist das Einbruchmelde-Bedienfeld von ABUS SC. Die LCD-Steuereinheit ist ein Zusatzmodul für die Terxon SX und Terxon MX.

Installiert in der NÃ??he des Einganges, ermöglicht es Ihnen, Ihre Alarmfunktion schnell zu bedienen. Die LCD-Bedieneinheit wird über eine 4-Draht-Busverdrahtung an die Terxon SX/MX angeschlossen. Die Terxon MX ist in der Kompaktversion in einem kleinen Gerät unterzubringen. Der Terxon MX Compact eröffnet Ihnen viele Wege zur Sicherung Ihrer Immobilie. Das Terxon MX 8-Zonen Funkerweiterungsmodul ist ein Zusatzmodul für die Terxon MX.

Die 8 Zonen Funkverlängerung wird über eine 4-Draht-Busverdrahtung mit der Grundplatine der Terxon MX gekoppelt. Sie können bis zu 3 Zusatzmodule (Funk oder Kabel) an Ihre bestehende Terxon MX Zentrale ankoppeln. Das Relaiskarte ist ein Erweiterungsmodul für die Terxon SX und Terxon MX. Das Alarmsystem verfügt damit über 8 leistungsfähige Relais-Schaltausgänge.

Das Terxon MX 8-Zonen Drahterweiterungsmodul ist ein Erweiterungsbaustein für die Terxon MX. Sie können mit diesem Baustein Ihre Anlage um bis zu 8 kabelgebundene Alarmbereiche erweitern. Die 8-fach verkabelte Erweiterung wird über eine 4-Draht-Busverdrahtung mit der Grundplatine der Terxon MX gekoppelt. Bei der Terxon MX ist das Kabel für die Programmierung als Zusatzgerät erhältlich. Wenn kein USB-Adapter für Terxon MX (AZ5107) vorhanden ist, können Sie auch das Kabel für die Programmierung der seriellen Schnittstelle anbringen.

Um den USB-Adapter zu verwenden, brauchen Sie außerdem das Serielles Programmier-Kabel für Terxon MX (AZ5106). Für die komfortable Parametrierung der Terxon M Zentrale über Ihren Desktop. USB Adapter für Terxon MX/LX. Die LCD-Steuereinheit ist ein Zusatzmodul für die Terxon SX und Terxon MX. Installiert in der NÃ??he des Einganges, ermöglicht es Ihnen, Ihre Alarmsteuertafel schnell zu bedienen.

Die LCD-Bedieneinheit wird über eine 4-Draht-Busverdrahtung an die Terxon SX/MX angeschlossen.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.