Abus Terxon Sx Programmieren: Programmierung von Abus Terxon Sx

Das Installationshandbuch ist Bestandteil der Terxon SX. Wird eine Änderung vorgenommen, wird in Abhängigkeit von der Programmierung ein Alarm ausgelöst.

Das Terxon SX – Menü Programmieren 085

Hello Forums, nach dem Lesen der Gebrauchsanweisung sollte eine Terxon SX wie folgt einprogrammiert werden ( (ausgewählte Menüeinträge / Klammerwerte ): Zone01 bis Zone07 (001 bis 007) sind als „Sofort“ (03) festgelegt. Die Ansteuerung des Signalgebers SG 1800 erfolgt über die oben genannten Ausgängen. Die Sirenen-Dauer wird über das Menu (042) auf 3 min gesetzt.

Daher sollten die Alarmsirenen nach dem öffnen eines Magnetkontakts (Einbruchalarm) für 3 min eingeschaltet werden. Das Blitzgerät des SG 1800 muss dagegen noch so lange eingeschaltet bleiben, bis das System deaktiviert wird. Laut Betriebsanleitung würde dies bei einem Einbruch-Alarm ( „Alarmanlage“), d.h. wenn ein Magnetkontakt geöffnet wird, die obigen Zeiteinstellungen außer Kraft setzten.

Also frag ich mich, welchen Einfluss die Einstellung des Menüpunkts (085) „Dauer“ (00) oder „A.Akt“ (01) auf die Einschaltzeit des Blitzgerätes und der Sirene hat?

Programmieren der Zentraleinheit

Zum Ändern eines Punktes gehen Sie wie folgt vor: Geben Sie die 3-stellige Zahl für den Menupunkt ein, . erscheint im Menü. Wenn Sie die Einstellungen nicht verändern wollen, sehen Sie in der Programmierungstabelle nach. Das neue Objekt wird eingeblendet. Der neue Messpunkt kann nur gewählt werden, wenn auf der LCD-Anzeige PROGR.MODE erscheint. 3. die LCD-Anzeige zeigt: PROGR.MODE. mit der Enter-Taste.

Die LCD-Anzeige zeigt: Ende Programm…… aktueller Zustand der Anlage. Um das Programmier-Menü zu beenden, drücken Sie. um das Programmier-Menü zu beenden. Programmier-Code:

Wie gelange ich in den Programmiermodus? Auswerteelektronik ( „Programmierung, Alarmierung, Alarmanlage“)

Abus Terxon SX Alarmanlage. In den Programmiermodus wollte ich gehen, weil ich die Batterie wechseln will und meine Alarmsirene nicht erlöschen soll. Nach der Betriebsanleitung sollte dies wie folgt ablaufen: 0 und danach den Programmcode eintragen; er sollte nun tatsächlich im Anzeigefeld „Progr.mode“ auftauchen.

Geben Sie den Anwendercode nicht ein. Geben Sie die 0 und dann den Programmcode ein. Guten Tag SumSum123456789, die Anzeige ist nur leers?

Categories
Terxon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert