Alarmanlage Aufschaltung Polizei: Anschluss der Alarmanlage Polizei

Wenn er einen echten Alarm erkennt, benachrichtigt er die Polizei. Für den Anschluss muss ein Zulassungsantrag gestellt werden. Die Serviceleitstelle ergreift sofort die vorgeschriebenen Maßnahmen und alarmiert bei Bedarf die Polizei. Die Landesleitzentrale Einbruchmeldeanlagen (EMA) sind technische, heute ausschließlich elektronisch betriebene Einrichtungen des Objekt- und Personenschutzes.

ALARMSYSTEME-KONNEKTIONEN – Werner Alarmanlagen

Alarmsysteme, Video-Fernüberwachung oder persönlicher Notruf. Durch den Anschluss an eine ISO-zertifizierte Notrufleitstelle sind Sie auf der sicheren Seite und können sich auf konstant geprüfte Arbeitssicherheit und hohe Produktqualität verlassen. Weil was nutzt ein teures Alarmsystem, wenn niemand im Ernstfall reagieren oder eine Nachricht nicht wahrgenommen wird? Bei Bedarf schließen wir Ihr Funksystem oder Ihre drahtgebundene Alarmanlage über ein Sende- oder Wahlgerät an unsere zentrale Notrufleitstelle (Verbindung) an.

Damit übernehmen wir für Sie die Steuerung und Alarmüberwachung. Sollte jetzt ein Alarmsignal auslösen, kann es auch leise (ohne optische oder akustische Signale vor Ort) als Notfallruf an die Steuerung übermittelt werden. Der Notrufzentrale wird unverzüglich geantwortet, überprüft den Alarmfall und veranlasst entsprechend Ihren Vorgaben (Polizei etc.) geeignete Vorkehrungen.

Steuerung + Wartung + Weiterleitung. Ein Alarmanschluss stellt sicher, dass jeder einzelne Alarmfall in Ihrer Sicherheitstechnologie durch geschultes Personal unverzüglich erkannt wird. Ihr Alarmsystem ist mit einer Alarmzentrale verbunden, die rund um die Uhr bemannt ist und auf jeden beliebigen Wecker anspricht. Anhand eines persönlichen Alarmplanes haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Notrufzentrale unverzüglich die vorgegebenen Maßnahmen eingeleitet und bei Bedarf die Polizei verständig.

In Berlin und den benachbarten Gebieten übernehmen wir für Sie die fachgerechte Alarmanbindung. Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontrollieren Ihre Alarmanlage Tag und Nacht, um ein reibungsloses Funktionieren der Sicherheitstechnologie zu gewährleisten. Außerdem erkennt das Gerät jede Fehlfunktion oder böswillige Schäden an Ihrem Gerät und stellt sicher, dass unsere Monteure die Fehlfunktion beheben können und das Alarmsystem im Notfall einwandfrei funktionier.

Dabei werden die Meldungen über einen Telefonanschluß (siehe IP Changeover Telekom) und / oder über einen entsprechenden optionalen Funk übertragen. Ist keine Internetverbindung erwünscht, stellt die Übermittlung per Funk eine geeignete Möglichkeit dar. Durch die Verbindung wird ein verbesserter Schutz der Objekte erreicht. Im Falle von Einbrüchen, Zerstörungen oder Schäden an der Alarmanlage reagiert geschultes Personal.

Mit unserem Alarmempfangsgerät protokollieren wir jeden Zutrittsversuch zu Ihrem Objekt und können durch sofortige Maßnahmen eine Verschlechterung der Situation vermeiden. Zusätzlich zu Ihrer Alarmanlage können auch Brandmelder und andere Sicherheitseinrichtungen an unsere Zentrale angeschlossen werden, um Ihnen einen sicheren Rundumschutz zu gewährleisten. In Alarmfällen verhalten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Notrufzentrale streng nach dem von uns mit Ihnen abgestimmten Alarmierungsplan.

Erkundigen Sie sich jetzt über unseren Aktivierungsservice und sichern Sie sich und Ihr Eigentum mit fachkundiger Unterstützung. Zur Alarmanbindung an unsere Notrufzentrale stellen wir für jedes Ihrer Gebäude einen eigenen Alarmierungsplan auf und stehen Ihnen als VdS-zertifizierter Fachinstallateur bei allen sicherheitstechnischen Fragestellungen und Problemstellungen zur Seite.

Wir sind ein versierter Sicherheits-Dienstleister und können Ihnen Consulting, geprüfte Montage, Instandhaltung und Objektsicherung durch Alarmanbindung aus einer Hand anbieten. Wenn Sie eine bewegliche Übermittlung der Alarmmitteilungen an unser Haus möchten, stellen wir Ihnen die notwendigen SIM-Karten zu vorteilhaften Bedingungen aus unserem Haus zur Verfügung. Der Vorteil unserer WERNER SIM-Karten für Mobilfunkgeräte: Sie müssen sich um nichts Sorgen machen.

Der Preis für WERNER SIM-Karten für den Mobilfunk beträgt zur Zeit 12,50 Euro pro Monat, die wir an die Telekom abrechnen. Voraussetzung für eine Mobilfunkübertragung ist ein geeignetes GPRS-Modul in der Alarmanlage. Die WERNER SIM-Karten sind nur für solche Personen gültig, die eine Verbindung zu unserem Netz haben.

Sind Sie an einer Alarmaktivierung interessiert? KONTAKT: Brauchen Sie ein freibleibendes Preisangebot oder haben Sie eine Frage zu Ihrem 24h Notfall – Dienst – Leitstelle?

Categories
Alarmaufschaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert