Alarmanlage Türsicherung

Türsicherung der Alarmanlage

Kleiner Fensterschutz Türsicherung Einbruchschutz Türalarm/Fensteralarm RADIO Alarmanlage Alarmanlage für Türfenster + Solarpaneel + Alarmsirene An diesem Alarmsystem gefallen mir folgende Aspekte: Zum einen ist die Installation sehr einfach: Sowohl die Ansteuerung als auch der Haftmagnet werden mit Hilfe von Klebebändern an der Türe oder dem Blendrahmen angebracht. Extremer Alarm: 130 dB ist wirklich, wirklich lauter. Die Deaktivierung geschieht über PIN und nicht über Schalter: Ein möglicher Dieb kann den Wecker nach dem Öffnen der Türe nicht abschalten, sondern muss die PIN eintragen, was er normalerweise nicht tun kann.

Im Lieferumfang sind sowohl ein (schlecht übersetztes) deutsches als auch ein englisches Handbuch enthalten. Wenn Sie jedoch die Anweisungen in deutscher Sprache befolgen, werden Sie nicht wissen, wie das System aufgrund der darin vorhandenen Fehlermeldungen funktioniert. Das englischsprachige Handbuch ist richtig und folgerichtig.

Das System gibt nicht an, ob es bewaffnet ist oder nicht. Bei Tastenbetätigung ertönt ein "Piepton" bei gleicher Alarmlautstärke. Sie sind nur sehr kurz, aber sie genügen, um jedem im Haus zu sagen, dass Sie sich an der Alarmanlage zu schaffen machen.

Eine Korrektur der Eingaben ist jedoch nicht möglich, d.h. 5 Sek. später beginnt der Wecker. Danach genügt es, die Hände über den Boxen zu halten und ca. 25 Sek. zu halten. Danach wird der Wecker wieder ausgeschaltet. In diesem Fall wird der Alarmfall dementsprechend erweitert.

Bei geöffneter Türe gibt die Scharfschaltung einen kleinen Piepton ab, bevor der Wecker fünf Sek. später aufleuchtet. Der erfahrene Dieb kann umgehend informiert werden, dass er von einer Alarmanlage zu erwarten ist. Durch einen Hammerschlag auf das System oder das Vorhalten eines anderen Magnets wird das System ausgeschaltet.

Wenn die Pflanze 30 Euro kostet, sind nur 2 Sternchen drin.

Mehr zum Thema