Apple Homekit Hardware

Hardware für das Apple Home Kit

Mit Ecobee, Honeywell, Insteon oder Lutron homekit kompatible Hardware. StartseiteKit-Hardware als "Hauptschlüssel" zum WLAN. Auf diese Weise stellt Apple sicher, dass die Produkte über die Home App und Siri angesprochen werden können und mit anderer HomeKit-Hardware kompatibel sind.

Mit iOS 11 gibt es neue Features im Apple HomeKit

Apple hat mit der Einführung von iTunes 11 eine Vielzahl von Innovationen für das Apple iPhones und iPads eingeführt. Direkt an der Front: HomeKit. In dem von der Firma SIRI gesteuerten Smart Home gibt es viele neue Kniffe. Die Aktualisierung des Apple Betriebssystems bietet neue Funktionen für Smart Home Control mit HomeKit: neue Control Center, mehr Automatisierung und kompatiblen Geräten, bessere Nachrichten.

Mit einem NFC-Tag soll die Bluetooth-Verbindung beschleunigt und das Anlegen von neuen Geräten erleichtert werden. Zu den offensichtlichsten Neuerungen nach dem Upgrade auf das neue Control Center gehört wahrscheinlich das neue Control Center. Das HomeKit ist nicht mehr integraler Teil des Control Centers. Mit einem langen Druck auf das kleine HomeKit-Symbol wird die vertraute Sicht geöffnet.

Mit der Schaltfläche oben links können Sie zwischen der Darstellung von Geräten und Stimmungen wechseln. Hinter diesem steht die Faszination von HomeKit: Ein Haus, das selbstständig denkt und handelt. Zum Beispiel reagieren sie auf die Daten des Sensors und erkennen, ob der Anwender zu Hause ist. Automatisierungsregeln sind nur in Kombination mit einem so genannten HomeKit-Hub verfügbar.

Dies kann ein Apple Fernseher der dritten Gerätegeneration, ein iPod oder der neue HomePod-Lautsprecher sein. Trigger: Trigger zur Überwachung anderer Instrumente, Sensorik, GPS-Informationen und Zeit. Im Beispiel von HomeKit wird eine Leuchte eingeschaltet, wenn der Bewegungsmelder ausgelöst wird. Das HomeKit macht das Licht nur aus, wenn niemand zu Hause ist.

In obigem Beispiel ist das Zuschalten der Leuchte nur dann sinnvoll, wenn es bereits im Dunkeln ist. Bei geöffneter Türe sollte die Leuchte nur bei Dunkelheit und zu Hause angelassen werden. Dies wird auch an unserem Beispiel mit Bewegungsmelder und Leuchte deutlich:

Nach dem Einschalten der Leuchte durch den Bewegungsmelder sollte sie nach fünf minuten wieder erlöschen. Gewisse Sensorik kann als Push-Benachrichtigung gesendet werden. Abschließend wird eine Meldung über einen getriggerten Bewegungsmelder oder eine offene Türe nur dann angezeigt, wenn Sie nicht die Person waren, die die Bewegungsmelder auslöste. Das HomeKit wird mit der neuen Gerätekategorie Rasensprenger und Armaturen erweitert.

Wo wir gerade von neuen Geräten sprechen: Es sollte bald viele davon in der HomeKit-Welt gibt. Die Hardware-Voraussetzungen hat Apple über Bord geschmissen. Dies ebnet den Weg, viele bereits auf dem Markt befindliche Endgeräte für das HomeKit umzubauen. Alle bereits kompatiblen HomeKit kompatiblen Endgeräte sind in unserer Produktübersicht aufgeführt.

Apple will das neue Betriebssystem auch für quelloffene Lösungen nutzen - eine gute Neuigkeit für Anwender von Smart Home Systemen wie Home Assistant, FHEM oder OpenHAB. Apple hat auch hinter den Kulissen hart an HomeKit gearbeitet. Bisher wurden Devices mit HomeKit durch Scannen eines QR-Codes verknüpf. Nun sollen die Endgeräte mit NFC-Tags ausgerüstet werden.

Das beliebteste Starter-Set in der Hue-Lampenwelt, inkl. Brücke und Dimmer, HomeKit- und Alexafähig.

Mehr zum Thema