Brandmelder mit Zentrale

Feuermelder mit Bedienfeld

Zu diesen Paketangeboten gehören vormontierte Angebote mit mehreren Brandmeldern und kleinen Brandmeldeanlagen. Aufgrund der großen Anzahl von Rauchmeldern muss es möglich sein, eine Schalttafel zu integrieren, in der angezeigt wird, welcher Melder den Alarm ausgelöst hat. Das Bedienfeld wertet den Alarm aus und zeigt an, welcher Melder ausgelöst wurde.

Ganz nach dem Motto: "Einer für alle, alle für einen."

Löst ein Rauchsensor einen Alarmton aus, werden alle anderen Rauchsensoren im Funkbereich aktiviert. Dadurch wird die Betriebssicherheit Ihres Hauses und Ihrer Gastfamilie erhöht: Der Wecker wird von Detektor zu Detektor weitergeleitet. Im Falle eines Brandes werden nicht nur die Erziehungsberechtigten im Erdgeschoß, sondern auch die Erziehungsberechtigten im Obergeschoß wiedergeweckt. Ganz nach dem Leitspruch "Einer für alle, alle für einen" Machen Sie Ihr Haus rundherum zuverlässig.

Funk- RauchmelderDS 6230

Drahtlose Nebelmelder werden verwendet, wenn die Möglichkeit besteht, dass ein Nebelmelder einen Alarm auslöst, das Alarmsignal aber nicht gehört wird, weil sich der Melders nicht in Hörweite aufhält. Sie können den Feueralarm auch an andere Detektoren (Vernetzung) oder an eine Meldezentrale weiterleiten. Die Rauchauslöseeinrichtung DS 6230 wird mit einem Power-Line Funknetzmodul geliefert.

Alle Detektoren innerhalb der Detektorgruppe lösen im Falle eines Brandes einen Alarmauslöser aus, und der Alarmauswertung kann auch über eine Funkalarmzentrale erfolgen. Es sind auch andere Detektoren (Heizung, Warmwasser, Hausalarm) und diverse Bedienpulte erhältlich. Die Funkmodule sind jeweils frei parametrierbar, d.h. die Koalarmierung, die Störmeldung an anderen Detektoren sowie eine Repeater-Funktion können nach Bedarf ein- oder ausgeschaltet werden. inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl. MwSt. inkl. Gesamt-Mehrwertsteuer inkl.

Rauchmeldeset 10 & Kabelinnensirene

Die Brandmeldeanlage wird einsatzbereit geliefert. Die Brandmeldeeinstellungen unter müssen werden nicht geändert. Schneller und sauberer Einbau von Rauchmeldern durch Magnetbefestigung - kein Anbohren notwendig! Wünschen Wird eine andere Zuordnung verwendet, z.B. zwei Feuermelder in Stufe 1 und zwei Feuermelder in Stufe 2, wird in Stufe 3 ein Feuermelder angelernt.

Jegliche Sensorik (Gasleder, Wärmemelder, Brandmelder) kann in das Gerät mitgenommen werden. Vorteile des Funkgeräts in der Sirene: Sie sind unter überall im Hause beunruhigt. Installieren Sie z.B. das Center im Erdgeschoß, werden Sie auch im Obergeschoß durch die Funksirene zuverlässig beunruhigt, auch wenn ein Rauchsensor im Untergeschoß ausgelöst wird. Mit der Funk- Innen-Sirene können Sie die Beunruhigung auf mehrere Etagen ausdehnen, Sie können beliebig viele Funksirenen verwenden, es ist müssen nur in der Funkreichweite des Zentrums installiert (in Gebäuden bis zu 50m der Zentrums).

Das Steuergerät BMZ-01 ist DIN A5 schmal und bringt nur ca. 500 g auf die Waage. Eine kabelgebundene Alarmsirene ist an diese Zentrale mitgenommen. Mit den Geräten mit Funksirene zusätzlich alarmieren über wird die Funksirene ausgelöst. Hierfür Die Zentrale schickt ein Radiosignal an die Radiosirenen. Zusätzlich Jeder Rauchsensor hat einen eigenen, lautstarken, akkustischen Warn-Ton.

Dies ist gut hörbar und meldet Ihnen unmittelbar schalltechnisch, in welchem Bereich der Brandmelder ausgelöst wurde. Lediglich der Nebelmelder sendet ein Signalton aus, der durch Nebel ausgelöst wird. Zusätzlich wird das Radiosignal an die Zentrale gesendet und dort ebenso akustischer und optischer Alarmsignal ausgelöst. Englisches Info-Video zum Feuerlöscherspray: Lieferumfang: Mitte: Rauchmelder:

Für Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gelten unter für die Fristen für die Aufstellung von Rauchmeldern für Für Neubauflächen und Bestandswohnungen bis Ende 2015, in Nordrhein-Westfalen bis Ende 2016, in Bayern bis Ende 2017 und in Thüringen bis Ende 2018. In Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein ist die gesetzlich vorgeschriebene Rauchmeldepflicht bereits gültig für

Bereits in Berlin und Brandenburg ist die Einführung einer Rauchmeldepflicht durchgesetzt. Nur in Sachsen gibt es noch keine gesetzlich vorgeschriebene Rauchmeldepflicht.

Mehr zum Thema