Digitaler Stromzähler Ablesen Enbw: E-Zählerstand digital Enbw

EnBW: Informationen zu intelligenten Stromzählern. Dies deutet jedoch nicht auf Stromfresser im Haushalt hin. Es ist nicht erforderlich, die Rechnung des Kunden zu lesen. Der aktuelle, tägliche oder monatliche Verbrauch kann dort jederzeit abgelesen werden.

Intelligente Messgeräte für den Heimgebrauch

Gemäß Energierechtsgesetz sind die Stromanbieter dazu angehalten, ihren Verbrauchern Messgeräte zur Verfügung zu stellen, die eine Stromregelung zu Haus auslösen. Der Kunde kann dann auch eine Monats-, Quartals- oder Halbjahresabrechnung anfordern. Im Neubau und in der Sanierung müssen Energielieferanten mit eigenen Stromnetzen solche Smart Meter installieren.

Vom Äußeren her gleicht der Digitalstromzähler dem ehemaligen Schwarzmeter mit dem Drehtisch. Es wird auch an der gleichen Position angebracht. Das Neue daran ist, dass es die Verbraucherdaten abspeichert und kontinuierlich an den Energieversorger übermitteln kann. Es ist nicht erforderlich, die Kundenrechnung zu lesen. Mit der neuen Technologie können die Verbraucher ihren Konsum zu Hause am Computer überwachen und beispielsweise feststellen, ob die gerade angeschaltete Geschirrspülmaschine ein großer Stromverbraucher ist.

„â??Wenn es dem Kunden dadurch erleichtert wird, Stromverbraucher aufzuspÃ?ren und sparsam mit Strom umzugehen, ist das ein guter Anfangâ??, sagt Corinna Fischer, Beraterin fÃ?r Produkte mit hoher Energieeffizienz bei der Konsumentenzentrale (Bundesverband). „Einen zusätzlichen Impuls zur Einsparung von Energiekosten geben Tagestarife, bei denen der Konsument bei einer Verschiebung seines Stromverbrauchs entlohnt wird, z.B. indem der Trockner in der Nacht betrieben wird.

Im Jahr 2008 testete Eon den “ professionellen Tresen “ mit 1.000 Verbrauchern in Berlin und Hamburg, und Eon verwendete den “ Energiesparassistenten “ in 10.000 bayerischen Privathaushalten. Bereits jetzt stellt der Baden-Württembergische Energieversorger EnBW allen seinen Verbrauchern den elektronischen Stromzähler zusammen mit einem Tarifenpaket zur Verfügung. Bei einem Digitalzähler zahlt der Auftraggeber eine Installationsgebühr und anschließend einen Aufpreis auf den Basiskonditionen.

Weil es keinen technischen Standard für die Messgeräte gibt, muss in der Regel nach einem Lieferantenwechsel ein neues Messgerät installiert werden, um die Vorzüge weiterhin in Anspruch nehmen zu können. Nur die EnBW-Tochter Yello Stream verfügt über einen landesweiten elektronischen Stromzähler, der vom Anbieter getrennt ist. So kann der Verbraucher den Energieverbrauch zu Hause in Realzeit nachvollziehen.

Martin Vesper, Geschäftsführer von Yello-Strom, schätzt das Energieeinsparpotenzial der neuen Geräte auf 5 bis 10 Prozentpunkte pro Jahr „nur weil der Verbraucher sein Verbraucherverhalten durch Konsumententransparenz abändert. „Datenschutzbeauftragte sind kritisch, weil eine präzise Messung des Verbrauchs Rückschlüsse auf das Kundenverhalten zulässt: Wenigstens kann der Verbraucher die Installation eines intelligenten Zählers nach dem Recht verweigern.

Categories
Stromzähler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.