Digitalstrom

digitalisierter Strom

Betätigen Sie einmal Ihren Lichttaster.... Das digitalSTROM sendet keine Steuerungsimpulse per Funksignal, sondern über die Stromleitung unmittelbar an Leuchtschalter, Lampen und andere Haushaltsgeräte.

Hierfür hat das Traditionsunternehmen besondere Glanzklemmen konzipiert, die hinter Schalttafeln, in Beleuchtungskörpern oder in Sicherungskästen verdeckt installiert werden. digitalSTROM macht konventionelle Taster, Haushaltsleuchten, Rollladen, Sonnensegel und Heizsysteme intelligenter. Durch die einfache Einschleifung der Leuchtenklemmen in den Schaltkreis des zu regelnden Endverbrauchers ist digitalSTROM eine sehr gute Lösung für die verdeckte Nachrüstung von Haus und Wohnung.

Im Regelfall sind auch an den Endgeräten selbst keine Veränderungen notwendig - deshalb können Sie mit digitalSTROM nahezu alles, was im Haus mit Elektrizität funktioniert, automatisch abarbeiten. Dank der Vernetzbarkeit über die Haus-Verkabelung bietet Ihnen digitalSTROM eine fachgerechte und sichere Verdrahtungslösung ohne Kabelverlegung.

Funkstörungs- oder Entfernungsprobleme, wie sie in der Heimautomation auf Funk-Basis vorkommen können, sind mit digitalSTROM nicht zu fürchten. Nahezu alle Elektrogeräte können über digitalSTROM intelligent gesteuert werden. Sie können die Anlagen auch in Ihrer Wohnung als Gruppe betreiben, z.B. nach Zimmern, Etagen oder Wohnräumen.

Es kann eine große Anzahl von digitalSTROM Aktuatoren und Sensorik, aber auch eine Vielzahl von Fremdkomponenten wie Philips Hue oder das Sonos Soundsystem integriert werden. digitalSTROM kann nachgerüstet werden. Verglichen mit reinrassigen Funkanlagen, die hauptsächlich über Funkstecker (Smart Plugs) gesteuert werden und nur noch gesteckt werden müssen, ist digitalSTROM etwas aufwendiger.

Die Heimautomation mit digitalSTROM hat den großen Vorzug des hohen Bedienkomforts. DigitalSTROM verwandelt Ihre vorhandenen Leuchtschalter in aktuelle Intelligenzschalter. Die Steuerung von Haushaltsgeräten können Sie über Ihre vorhandenen Switches komfortabel und unkompliziert weiterführen. Durch den Anschluss Ihres digitalSTROM-Systems an das Netz können Sie auch alle Endgeräte, Szenarien und Applikationen auf Ihrem Computer, Notebook, Handy oder Tablett aussuchen.

und legen fest, was Ihre Schalter mit höchster Anpassungsfähigkeit leisten sollen. Hinzu kommen nur die kleinen und cleveren digitalSTROM-Module, die Sie beliebig zusammenbauen können. Hier erhalten Sie einen Einblick in einige der bedeutendsten digitalSTROM-Produkte, damit Sie wissen, welche Komponenten für eine deutliche Steigerung des Komforts in Ihrem täglichen Leben verantwortlich sind.

Bei einer Neuinstallation brauchen Sie für jedes zu installierende Endgerät einen digitalSTROM-Zähler und einen digitalSTROM-Anschluss. Das digitalSTROM-Meter macht einen einzelnen 230-Volt-Kreis digitalSTROM-fähig. Es wird zwischen digitalSTROM-Sonden, Sensoren und digitalSTROM-Geräten geschaltet. Das digitalSTROM -Terminal ermöglicht es Ihnen, bestehende Bausteine wie z.B. Leuchtmittel in digitalSTROM-Bausteine umzuwandeln. - Dabei steuern Sie alle Funktionalitäten über Ihre üblichen Lichttaster.

  • Sie haben einen besseren Überblick und eine bessere Steuerung Ihres Stromverbrauchs. digitalSTROM-Filter: Er eliminiert Netzstörungen. 16 A Leistungsschalter: Das digitalSTROM-Messgerät (siehe Pkt. 4) wird an den Leistungsschalter eines jeden Fabrikats angeklemmt. digitalSTROM-Server: Die digitalSTROM-Welt wird mit dem Netz verbunden. Damit können Sie Ihr Gerät aus der Ferne steuern und auf eine ständig steigende Anzahl von digitalSTROM-Applikationen zugreifen, die Automationsfunktionen erlauben.

digitalSTROM-Messgerät: Ermittelt die Leistungsaufnahme von Verbrauchern und regelt die einzelnen digitalSTROM-Klemmen über die Netzleitung. Smart-Phone-Apps: Damit können Sie Lichtszenen und Rollladen tastenunabhängig über Ihr Smart-Phone auslösen. Sehen Sie den aktuellen Verbrauch - sowohl innerhalb als auch außerhalb des Zuhauses. Dies ermöglicht Ein- und Ausschaltpulse für Leuchten sowie Befehle zum Abrufen von Lichtszenen und zur Dimmung.

dS-Tiny: Durch den integrierten dS Tiny-Chip können digitalSTROM-fähige Hausgeräte ohne zusätzliches digitalSTROM-Terminal einzeln angesteuert werden. dS-Joker-Key-Terminal: Damit können Sie Licht und Jalousien über eine einzige Doppeltaste ansteuern. Der Raumklimasensor dS-iSens200: Der Raumklimasensor von digitalSTROM erfasst Temperaturen und Feuchte und überträgt seine Messwerte an Ihr digitalSTROM-System.

Heizterminal blau: In Verbindung mit Heizungen und Heizsystemen kann das digitalSTROM Heizterminal einen Heizkreis zur präzisen Regelung Ihres Wohnklimas bilden. Die mit digitalSTROM verbundenen Endgeräte können nun sowohl mit Amazon Echo als auch mit Google Home adressiert werden. digitalSTROM Apps sind besondere Miniprogramme für das digitalSTROM-System, die Sie einfach und kostenfrei downloaden können.

Er erweitert den Funktionsbereich Ihrer Heimautomation, macht alles praktisch und sorgt für Bequemlichkeit, Geborgenheit und gute Laune. Beim Herunterladen von digitalSTROM werden die Anwendungen auf Ihrem digitalSTROM-Server installiert und sind danach umgehend einsatzbereit. Mit dieser Applikation kann jedes Lichtszenario automatisiert gesteuert werden, wobei die Uhrzeit, der Zustand der Rollladen und Jalousien sowie der Zustand des Sonnenlichtes berücksichtigt werden.

Sie können in Realzeit feststellen, wie viel Energie die über digitalSTROM angeschlossenen Endgeräte gerade benötigen. Mit der Auto-off-App können Sie im Falle von Untätigkeit Zimmer ausschalten und so Energie einsparen. Die Palette der digitalSTROM-Applikationen nimmt zu. Es ist für Sie von großem Nutzen, dass auch Fremdanbieter für digitalSTROM eigene Softwareentwickler sind. Einen Überblick über alle digitalSTROM-Anwendungen gibt es hier.

Mehr zum Thema