Eib Shop

Eib-Shop

Webshops für Gebäudeautomation mit KNX und Türkommunikation mit SIP. Die wichtigsten Technologiestandorte Europas Die Lebensbedingungen in den EU-Ländern sind mittlerweile bei vielen Lagersystemen standardisiert. Die Ausbeuter der Geschäfte sind sich jedoch der Tatsache bewusst, dass es sehr wichtige Steuergesetze und Grenzwerte gibt, die bei Lieferungen an Privatpersonen innerhalb der EU eingehalten werden müssen. Für jedes EU-Land gelten gemäß Paragraph 3 c des Umsatzsteuergesetzes (UStG) Umsatzgrenzen (sog. Liefergrenzen) und bei Erreichen oder Überschreiten dieser Grenzen dürfen Shopbetreiber im laufenden Geschäftsjahr keine Lieferungen an Privatpersonen (nur an Unternehmen mit Registrierung ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) mehr versenden, es sei denn, der Shopbetreiber ist im jeweiligen Land als Unternehmen für Umsatzsteuerzwecke registriert.

Durch die Verabschiedung einer Lieferzeitüberschreitung und weitere Lieferungen an Privatpersonen in diesem Land wird die Mehrwertsteuer im Bestimmungsland der EU fällig und muss direkt an die Steuerbehörden dieses Landes gezahlt werden. In der EU ist die Mehrwertsteuer in vielen Ländern deutlich höher als in Deutschland.

Es ist sicher auch möglich, dass die Steuerbehörden diese Vorschriften nachträglich ändern. Eine aktive Umsetzung würde derzeit für viele Filialsysteme das Ende ihrer kommerziellen Aktivitäten bedeuten, da die Zölle in den Zielländern enorm sein können und die Liefergrenzen in vielen Ländern recht niedrig sind. Das Jahr der Lieferung hat beispielsweise unser österreichischer Nachbar den Liefergrenzwert um fast die Hälfte auf einen Jahresumsatz von 35.000 Euro reduziert.

Die nominellen Systeme vieler Filialen sind auch nicht in der Lage, den notwendigen technischen Rahmen zu schaffen, um solche komplexen Steuersysteme für die EU und Drittländer in die Rechnungsstellung einzubeziehen oder gar das gesamte Lebenssystem der Länder-Liefergrenzen umzusetzen. Nous avons avtalet på enligt länder i detta år förhållande är detta företagsförvärvet är inte företagsförvärvet för detta företagsförbrukningar i detta länder, för att företagsförbrukningar i EU (länder) och företagsförbrukningar avtalet.

Unsere Firma weist darauf hin, dass Personen, die als Unternehmer handeln (USt-ID), von diesen Bestimmungen nicht betroffen sind. Die Veröffentlichungen der Europäischen Kommission zeigen, dass in den anderen EU-Mitgliedstaaten zum 1. Septembre 2011 folgende Liefergrenzen gelten:

Mehr zum Thema