Elektro Türöffner Funktion

Funktion des elektrischen Türöffners

Bei geschlossener Tür wird der Speicher gelöscht und der Türöffner in seinen ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Es kann diese Funktion verwendet werden:

Elektrischer Türöffner R4 mit mechanischer Auslösung und Speicherfunktion

Der Türöffner R4 ist für die Fernöffnung von linken und rechten Türöffnungen und Toren sowie von 2-flügeligen Türflügeln und Toren vorgesehen. Der Türöffner hat die Vorzüge, dass er nur geringe Maße und Symmetrien aufweist. Aufgrund der symmetrischen Bauweise kann der Türöffner sowohl in linken als auch in rechten Türöffnungen installiert werden. Weiterer Pluspunkt ist die große Funktionssicherheit auch bei gebogenen Rahmen oder verzogener Klappe.

Der Türöffner kann durch seinen symetrischen Aufbau und seine geringen Maße auch für Schiebetore eingesetzt werden. Der Türöffner R4 kann mit der Sprechanlage in allen Arten von Haustüren eingesetzt werden. - Die Funktion wie in der Grundausführung mit der Zusatzfunktion der Sperrung der Verriegelung und der Verzögerung des Schließhebels erlaubt ein dauerhaftes Öffnen der Türe, ohne einen Stromimpuls zu liefern.

Nachdem der Verriegelungshebel wieder in seine Ausgangsposition zurückgezogen wurde, fungiert der Türöffner als Basisversion. Sie kann in Bereichen eingesetzt werden, in denen eine temporäre Türentriegelung gefordert ist, z.B. in Büroräumen, Serviceeinrichtungen während der Geschäftszeiten (allgemein zugängliche Räume). Der Türöffner kann nach den Geschäftszeiten verschlossen werden, dann wird der Zutritt über eine Sprechanlage gesteuert.

Memory-Funktion - erlaubt das Öffnen der Türe ohne Tastendruck. Nachdem ein elektrischer Antrieb durch Betätigen einer Taste in der Sprechanlage eingegeben wurde, wird der Antrieb vom Türöffner abgespeichert und die Verriegelung bis zum Öffnen der Türe aufgedrückt. Bei geschlossener Türe wird der Gedächtnisspeicher geleert und der Türöffner in seinen ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.

Es kann diese Funktion genutzt werden: - den Raum zu betreten, ohne einen Schluessel oder Griff zu benoetigen, - mehrere Tueren mit einem kurzzeitigen Druck zu oeffnen, - beim Betreten eines Raums lange Zeit zu vergehen. ACHTUNG: Wenn die Klappe nicht offen ist, wird die Verriegelung die ganze Zeit über entriegelt - die Klappe auch.

Der Türöffner zeichnet sich durch ein leises Summen aus. Die zulässigen Betriebszeiten: 30 min. R4 Türöffner entsprechen den grundlegenden Forderungen der EMC 2004/108/WE-Direktive.

Mehr zum Thema