Fenster und Türen Sichern

Sichern von Fenstern und Türen

Sie können Fenster, Balkontüren oder Terrassentüren sichern. Diebstahlschutz: Fenster und Türen sichern. Diebstahlsicherung durch mechanische Sicherheitseinrichtungen und Rollläden.

Einbruchhemmung: Sicherung von Fenstern und Türen

Normalerweise betreten die Diebe das Gebäude durch Fenster und Türen. Das ungesicherte Fenster wird in etwa drei Minuten aushebeln. Burglars schrecken vor hohen Kosten zurück. Durch sicherheitsgeprüfte Türen, Fenster und Rollladen können Hauseigentümer viel für ihre eigene Sicherheit tun und den Einbruchsschutz deutlich erhöhen. Prinzipiell zahlt es sich aus, in ein mechanisches Sicherheitssystem für den Einbruchsschutz zu investieren.

Wenn Türen und Fenster einem versuchten Einbruch für einige Zeit standhalten, ziehen es die Diebe vor, nach einem anderen Angriffsziel zu schauen. Haustüren und Seiteneingangstüren, insbesondere Terrassen- oder Balkontüre, aber auch die Fenster sollten schwierig zu zerbrechen sein. Eingangstür und Seitentüren: Alle Türen nach aussen ( "Haustür, Terrassentür, Balkontür") sollten mit einem sicheren Verschluss, einem dauerhaft verankerten Schliessblech und weiteren Verriegelungsankern versehen sein.

Einbruchhemmende Türen und Fenster sind DIN-geprüft und je nach Ausrüstung in sechs Beständigkeitsklassen untergliedert. Standardmäßig ist ein dreifaches Sicherheitsschloss mit Schwenkriegel vorgesehen, der ein Heraushebeln der Front- oder Seitentür verhindert. Schliesszylinder sollten mit Schutzrosetten ausgestattet sein, um ein Bohren und Abschrauben zu vermeiden. Um das Eindringen von Zange in das Gehäuse zu vermeiden, sollte der Behälter flach mit dem Beschlag sein.

Durch einen Sicherheitsriegel, der in den Blendrahmen einrastet, ist es nicht möglich, die Türe anzuheben und einzuschieben. Fenster: Alles, was dem Einbrecher das Dasein erschwert, leistet einen Beitrag zum Einbruchsschutz. Mit Sicherheitsbeschlag (Pilzkopfschutz), im Steinmauerwerk verankertem Gestell, verschließbaren Griffen und kugelsicherem Fenster werden Fenster wesentlich sicher und machen es für Einbrecher schwieriger, das Gebäude zu betreten.

Oft kippbare Fenster können auch mit einem Stallgitter an der Hausaußenwand befestigt werden. Rollladen: Um einen nachhaltigen Beitrag zur Sicherung zu leisten, sollten Rollladen mit einer Auftriebssicherung, verstärkten Führungen und stabilem Rollladen ausgestattet sein. Zusätzlicher Einbruchschutz wird durch eine elektronische Regelung gewährleistet. Einerseits ist der Antrieb ein wirksamer Aufzugsschutz, andererseits laden Rollladen, die über Tage hinweg nicht verschoben werden, zum Einbruch ein.

Alle Rollladen können über eine elektrische Ansteuerung und Timer oder Bewegungsmelder situationsabhängig automatisiert angehoben und abgesenkt werden.

Mehr zum Thema