Fritzbox mit Klingel Verbinden

Die Fritzbox mit Glocke Anschluss

Nehmen Sie Türrufe am Telefon entgegen und bauen Sie eine Sprechverbindung auf oder öffnen Sie die Tür. Anschließend geben Sie die Nebenstellennummern der einzelnen Ringe ein. Die Indexa ist völlig inkompetent, wenn es um die Verbindung von Routern und DECT-Basen geht. Sie ersetzt gleichzeitig die Klingeltasten. Zeigt, wie man ein IP-Video-Türtelefon mit einem Wlan-Router verbindet.

Wie man die Fritzbox als Telefonanlage einrichtet

DECT-Handsets, Analog- und ISDNTelefone, Faxe und Sprachnachrichten - die Fritzbox übernimmt die komplette Telekommunikationsabwicklung. Vergrössern Um das Telefon richtig mit der Fritzbox zu verbinden. Um ein schnurloses Telefon für Anrufe nutzen zu können, muss das Endgerät zunächst richtig an der Feststation, d.h. Ihrer Fritzbox, registriert sein. Das betrifft sowohl die Ferritzfon-Modelle von AVM (Fritzfon C4, Ferritzfon C5, Ferritzfon MT-F und Ferritzfon M2) als auch alle DECT-Geräte anderer Anbieter.

Wenn Sie einen neuen Frittelfon an der Fritzbox registrieren möchten, schaltet sich das System ein. Die Anzeige "Please press and hold the DECT key on the base station" erscheint nun im Telefondisplay. Betätigen Sie nun die Taster "DECT" an Ihrer Fritzbox, bis die Anzeige "PIN:" auf dem Fritzfons-Display erscheint.

Geben Sie die PIN Ihrer Fritzbox über die Telefon-Tasten ein - in der Standardeinstellung ist sie "0000" - und vergewissern Sie sich mit der Telefon-Taste "OK". Die Registrierung ist nach wenigen Augenblicken beendet und das Anzeigefeld des Fensters zeigt zuerst "Registrierung an der FRITZ!-Box ist erfolgreich" und dann "Mobilteil 1" - der Fensterschalter ist einsatzbereit.

Wenn Sie ein Fritzbox mit einem FECT-Telefon eines anderen Anbieters registrieren möchten, gehen Sie genauso vor. Informationen zum Einstellen des Geräts in den Login-Modus finden Sie im Benutzerhandbuch. Für die DECT-Geräte von Siemens klicken Sie im Grundmenü auf "Einstellungen" und dann auf " Einloggen ". Drücken Sie dann die Taste "DECT" für mind. sechs Sek. und tragen Sie die PIN Ihrer Fritzbox auf dem Dropdown-Menü ein.

Wenn Sie mehrere Festnetz- oder Festnetzgeräte an Ihrer Fritzbox verwenden, sollten Sie die Standardnamen der Handgeräte ändern, um die Administration zu vereinfachen. Wenn Sie mehrere Sendetelefone und ein Funkgerät verwenden, ist es empfehlenswert, dem AVM-Sendegerät diesen auszusprechen. Öffnen Sie den Fritzbox-Konfigurationsbildschirm, gehen Sie in der rechten Spalte auf " Telefonieren " und selektieren Sie " Telefongeräte ", um die Geräteliste der an die Fritzbox angeschlossen und registrierten schnurlosen DECT-Telefone anzuzeigen.

Wenn Sie den Gerätenamen mit dem Zusatz "Hörer 1" umbenennen möchten, drücken Sie auf das Symbol "Bearbeiten" neben der integrierten Telefonnummer. In diesem Beispiel wählen wir den Dateinamen "Fritzfon". Schließlich klickst du auf OK, um die vorgenommenen Einstellungen zu bestätigen. Anhand dieses Musters passt man die Benennungen aller in der Fritzbox registrierten Festnetz- und Festnetzgeräte an.

Wenn Sie an Ihrer Fritzbox analoge und ISDN-Telefone verwenden wollen, verbinden Sie die Endgeräte mit dem Kreuzschienenrouter und rufen Sie die Konfigurationsmaske der Fritzbox auf. Markiere unter "Telefonie" "Telefoniegeräte", klicke auf "Neues Endgerät einrichten", markiere "Telefon (mit und ohne Anrufbeantworter)" und fahre mit "Weiter" fort. Wähle im folgenden Arbeitsschritt den Port, an den das Handy angeschlossen ist, und gib einen Namen ein.

Die Fritzbox prüft nach einem Mausklick auf "Weiter", ob das Laufwerk richtig verbunden ist. Falls das Gespräch läutet, drücken Sie "Ja" und weisen Sie die Telefonnummern zu, die für eingehende und abgehende Anrufe benutzt werden. Die an der Fritzbox arbeitenden Telefonapparate läuten in der Standardeinstellung für alle ankommenden Anrufe. Auf " Nur auf folgende Telefonnummern antworten " tippen und die gewünschte(n) Telefonnummer(n) in der Auswahlliste der konfigurierten Telefonnummern vormerken.

Sie können die Anzahl der ausgehenden Rufe durch Anklicken des Pfeilsymbols unter "Ausgehende Rufe" und Hervorheben der Telefonnummer abändern. Fritz-Boxen mit DECT-Funktion können auch als Faxgerät verwendet werden. Hierzu müssen Sie ein Neugerät aufstellen. Im Konfigurationsbildschirm "Assistenten" auswählen und zuerst auf "Telefoniegeräte verwalten", dann auf "Neues Endgerät konfigurieren" tippen.

Bei " Im FRITZ!-Box integriertes Gerät " "Faxfunktion" auswählen und auf " Weiter " aufsuchen. Anpassen der "Fax-ID", Auswählen, ob Faxe per E-Mail weitergereicht werden sollen, und Festlegen des Speicherorts. In letzterem Arbeitsschritt wählst du die Telefonnummer aus. An der Fritzbox können Sie aber auch ein separates Fax oder ein multifunktionales Gerät bedienen.

Gehen Sie zum Aufstellen des Geräts wie in Punkt 3 vor. Die Fritz-Boxen haben einen integrierten Antwortgerät. Das Setup weicht nicht von der Freischaltung der Fritz-Faxfunktion ab. In der Dialogbox "Anrufbeantworter konfigurieren" definieren Sie die Bereiche "Betriebsart", "Ansageverzögerung" und "Aufzeichnungsdauer" und vergeben dem Antwortgerät einen eindeutigen Namen. Wenn ein USB-Speichergerät an Ihre Fritzbox angeschlossen ist, können Sie mit diesem das Aufnahmevermögen erhöhen.

Wenn Sie dem AB eine Telefonnummer zugeordnet und den Helfer gekündigt haben, rufen Sie "**602" an einem an der Fritzbox angeschlossenen Gerät an, um den Antwortgerät zu parametrieren.

Mehr zum Thema