Gira Haussteuerung

Haussteuerung Gira

und Gira Homserver: Höchste Flexibilität durch Client-Server-Modell Die Gira Applikationskonzeption für den Gira HeimServer beruht auf einem realen Client-Server-Modell. Der Gira HeimServer ist deshalb besonders flexibel beim Zugang mit den unterschiedlichsten Betriebsgeräten. Weitere Techniken können über die geöffnete IP-Schnittstelle einfach in die Gebäudeleittechnik integriert werden. Durch das Client-Server-Modell können Anwender von beliebig vielen verschiedenen HMIs auf den Home- Server zurückgreifen.

Die Kommunikation des Gira HomeServers läuft über eine geöffnete IPSchnittstelle. Dies erlaubt den Zugriff auf den HeimServer von jedem Endgerät, das auch über eine geöffnete IP-Schnittstelle verfügt und dementsprechend eingestellt ist. Mithilfe des TKS IP-Gateways können weitere externe Systeme und Funktionalitäten über den HeimServer an das Netz angeschlossen werden. Gesteuert wird ganz unkompliziert über die Gira Schnittstelle und erlaubt die audio-visuelle Tür-Kommunikation über die Gira Control Clients sowie über PCs, Tabletts oder Smartphones.

Externe Systeme wie das Multiroomsystem Miele@home, Dornbracht Ambiance etc. können ebenfalls über den HeimServer angesteuert werden.

Die KNX-Anlage - Haussteuerung intelligent über Leitung

Mit dem Gira KNX wird eine neue Generation des zeitgemäßen Lebens erobert. Mit dem intelligenten Vernetzungs- und Steuerungskonzept der Haustechnik wird der Komfort im Wohnbereich deutlich gesteigert und zugleich für mehr Komfort und niedrigere Stromkosten gesorgt. Grundvoraussetzung für eine sinnvolle Verknüpfung über KNX ist ein Anschlusskabel, das bei Neubauten in der Regel mitverlegt wird.

Mit dem KNX können z. B. Beleuchtungs-, Jalousie-, Heizungs-, Lüftungs- und Sicherungstechnik komfortabel angesteuert oder automatischisiert werden. Außerdem können die Funktionalitäten untereinander vernetzt werden - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Egal ob es sich um ein intelligentes Kontrollzentrum mit Touch-Screen, automatischen Sensorik und manuellen Tastern oder Smartphone- und Tablet-Anwendungen handelt: Die Gira KNX Bediengeräte haben Sie die komplette Haustechnik bequem zu Haus und auf Reisen im Griff.

Der Bedienungskomfort für die Haustechnik in Häusern mit bestehendem KNX kann mit Gira KNX RF ganz unkompliziert gesteigert werden. Neue Steuerungsmöglichkeiten für Beleuchtung, Jalousie und Szene per Funkgerät lassen sich überall im Haus ohne großen Kraftaufwand und vor allem ohne Schmutz und Geräusche installieren.

Beleuchtung ein- und ausblenden, Jalousien heben und senken, Wohlfühltemperaturen regeln - an jedem Ort im Haus und aus der Ferne: Der neue Gira X1Server macht die Automation und Darstellung eines Wohnhauses mit KNX System so komfortabel, unkompliziert und kostengünstig wie nie zuvor. Zahlreiche Funktionalitäten können in Abwesenheiten überwacht und ferngesteuert werden.

Durch die platzsparende, schnelle Installation des Gira X1 und den niedrigen Projektierungs- und Inbetriebnahmeaufwand wird die Wahl für das Smart Home erleichter. Besonders anspruchsvoll sind auch die Anforderungen, die mit einem Gira HomeServer realisiert werden können. Er ist die Drehscheibe zwischen modernen Elektroinstallationen und Rechnernetzen und steuert alle gebäudetechnischen Anlagenteile, die über das KNX-System vernetzbar sind.

Nebst Beleuchtung, Jalousien, Heizungen und dergleichen können viele weitere Techniken wie das Türkommunikations-System, Kamera- und Audiosystem oder Anlagen für Sanitär-, Küchen- und Unterhaltungsanwendungen in die Gebäudeleittechnik einfließen. Mit intelligenter Haustechnik von Gira wird das Leben bequemer und schöner - mit funktionellen Raffinessen, die exakt auf die persönlichen Vorstellungen und Anforderungen der Anwohner zugeschnitten sind.

Die diversen Security-Funktionen, die durch die Verbindung zum Gira HomeServer realisiert werden können, gewährleisten ein rund um die Uhr gesichertes Sicherheitsgefühl. Durch modernes Energie-Management trägt intelligentes Wohnen von Gira nicht nur zur Energieeinsparung bei, sondern schützt auch die Umgebung. Sämtliche Infos sind auch in der Gira HomeServer Brochüre zu lesen, die Sie hier herunterladen und abspeichern können.

Im Gira AppShop finden Sie eine Vielzahl interessanter Lösungsansätze und Applikationen in der Gebäudeautomation. Jetzt Applikationen für das KNX Sytem aufdecken. Aus diesem Grund sind Gira Geräte nur bei zertifizierten Elektrofachbetrieben zu haben. Kontaktieren Sie einen Elektrikermeister in Ihrer Region oder holen Sie sich Beratung zur Gebäudeintelligenz von den bei Gira ausgebildeten Systemintegratoren oder KNX-Spezialisten.

Bei der intelligenten vernetzten Wohnung sind insbesondere der Schutz der Daten und die Sicherheit der Daten wichtig und müssen sorgsam behandelt werden. Um sich schon im Vorfeld einen genauen Einblick in das aktuelle Geschehen zu ermöglichen, wird Gira Sie auf einer eigenen Website darüber informieren.

Mehr zum Thema