Impedanzmessgerät Preis: Widerstandsmessgerät Preis

Messinstrument (17.1950) ab ? 500,99 en (2018)

Preisangaben in EUR inkl. MwSt. zzgl. Verpackungs- und Transportkosten, sofern diese nicht der ausgewählten Darstellungsart hinzugefügt wurden. Bei Online-Bestellungen sind die Versandbedingungen und -kosten zu berücksichtigen. Beim Sortieren nach einer anderen Währung als der Hauswährung des Handels wird bei der Umrechnung nach einem von uns festgelegten täglichen Wechselkurs vorgegangen, der oft nicht mit dem im Geschäft üblichen übereinstimmt.

Beachten Sie dabei, dass es sich bei den angegebenen Preisen um regelmäßig erstellte Schnappschüsse handelt, die in Einzelfällen fachlich nicht mehr aktuell sein können. Vor allem sind in der Zeit zwischen dem Moment der Preisannahme durch uns und dem nachfolgenden Aufruf dieser Webseite Erhöhungen möglich, da die Vertragshändler keine direkte Einflussnahme auf die Preisdarstellung haben und unmittelbare Veränderungen auf unserer Webseite veranlasst werden können.

Für den Kauf durch den VP ist der zum Kaufzeitpunkt auf der Webseite des VP angezeigte tats. Anmerkung zur Rubrik „Versand“: Die ausgewiesenen Transportkosten sind, sofern nicht anders vermerkt, die Transportkosten für den deutschen Warenverkehr. Für die nicht aufgeführten Preise für andere Lieferländer konsultieren Sie die Webseite des Dealers.

Deshalb möchten wir Sie herzlich einladen, Ihre Anfrage an uns zu richten: unter geizhals.de. Für Rückfragen, Kritiken und Vorschläge wenden Sie sich einfach per E-Mail oder im Diskussionsforum an uns. Hier können sich Dealer registrieren.

Einzelhandel – Impedanzmessgerät ZPM 3100 S

Die Impedanzmessung ZPM 3100 ermöglicht die präzise Bestimmung des Scheinwiderstandes (Z) einzelner Lautsprecher und auch ganzer Lautsprecherleitungen. Charakteristisch für das Gerät ist eine präzise Prozessor-Steuerung, die unabhängig voneinander den günstigsten Meßbereich auswählt. Die im 100V-Netz verbrauchte Energie wird errechnet und dargestellt. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Meßbereich über eine Handeinstellung zu bestimmen.

Der Impedanz wird mit einem sinusförmigen 1 kHz-Signal gemessen. Aktuelle Meßwerte können Sie ganz unkompliziert per Knopfdruck übernehmen.

Impulsmessgeräte für Impedanzen

Impedanzmessgeräte werden zur genauen Ermittlung und Kennzeichnung von Elektronikbauteilen, Schaltungen und Werkstoffen eingesetzt. Auf diese Weise können Impedanzanalysatoren über mehrere Wellenlängen hinweg Messungen durchführen, um wichtige Informationen über das jeweilige Bauteil zu erhalten. Der Impedanzmesser Typ St 2826 bietet umfassende Messmöglichkeiten in den Messbereichen Kapazitanz, Drossel, Widerstände, Impedanzen, Qualität, Streuinduktivität, DCR und vieles mehr. Der Impedanzmesser hat auch eine integrierte Klaviatur.

Die Impedanzanalyse kann einfach über den integrierten Min-Max-Komparator gesteuert werden. Das visuelle GO / KEIN GO-Ergebnis der Impedanzmessungen wird zudem über einen Signalton wiedergegeben. Mit der einfachen Steuerung über die bequeme RS232-Schnittstelle läßt sich das Impedanzmessgerät optimal in vorhandene Messumgebungen mit LabView, ActiveX oder anderer Simulationssoftware integrieren.

Durch das große, brillante Bildschirm haben Sie mit diesem Impedanzmessgerät immer den Blick auf alle Messaufgaben. Der Impedanzmesser wird verwendet, um einen wesentlichen Einflussfaktor zu messen – die Eingangsimpedanz. In Zeiten der zunehmenden Komplexität der digitalen Medien und der ständig steigenden Taktfrequenz wächst die Wichtigkeit der Eingangsimpedanz und damit der Impedanzmessgeräte immer mehr.

Diese weisen ohmsche, kapazitive und induktive Verhaltensweisen auf, die zusammen die Scheinimpedanz definieren. Durch die Verwendung eines Impedanzmessgerätes oder eines Impedanzanalysators zur Messung der Impedanz über mehrere Wellenlängen können wichtige Informationen über das Bauteil gewonnen werden.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert