Innogy Wassermelder: Wassermelder Innogy

Wasseralarm

Die Verwendung von Plätzchen ermöglicht Ihnen die uneingeschränkte Benutzung unserer Webseite. Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten, werden sogenannte Cookie’s verwendet. Nähere Angaben und die Möglichkeiten des Widerspruchs entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen. Entscheide, welche Plätzchen und Pixel wir benutzen dürfen. Wir weisen darauf hin, dass zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Webseite technische Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Um alle Dienste unserer Webseite in Anspruch nehmen zu können, müssen alle Cookie-Kategorien gewählt werden. Achten Sie auf die Standfestigkeit der Webseite. Ermöglicht sicheres Einloggen. Die Verwendung von analytischen Keksen bedarf bis zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Datenschutzverordnung nicht der Zustimmung. Sie können jedoch, wie alle anderen auch, über unsere Datenschutzhinweise inaktiviert werden.

Wasseralarm

Dabei sind die Gehäusefüße zugleich die Ansprechpartner – SMS und Mail werden noch aktiviert und man erhält eine Nachricht bei Überflutung im Bad – RWE kommt nicht aus dem „Quark“ und man muss tüfteln.

Wertung: Danke: Woher hast du das Ding? Wohnen? Wertung: Danke: Djuscha hat geschrieben: Super Teil Wo hast du das Teil gekauft? Wohnen? Erhältlich bei Conrad – Kemo Waterswitch M158- . Wertung: Danke: Die SUperlösung, das ist es, was ich schon seit einiger Zeit für meinen Keller mit Waschmaschine / Trockner suche.

Wertung: Danke: All dies ist bereits erledigt und es gibt vorgefertigte, kostengünstige Wasserdetektoren, an die der umgebaute Fenster-Sensor angeschlossen werden kann! Wertung: Danke: Djuscha hat geschrieben: Super Teil Wo hast du das Teil erstanden? Wohnen? Hallo, ich habe den Wasserfühler bei Amazon erworben, das Haus bei OBI – ist wahrscheinlich eigentlich eine Sandwichdose, was auch immer.

Bei den Gehäusefüßen habe ich 3 Millimeter Abstand aufgenommen, wobei zwei Fuß die Wassersensoren sind. Diese Sache läuft wirklich gut und die zweite ist bereits im Aufbau – für die Geschirrspülmaschine. Wertung: Danke: Wertung: Danke: Nach so etwas suche ich seit einiger Zeit für meinen Keller mit Waschmaschine / Trockner.

An den Reed-Kontakt des Fenstersensors werden zwei schmale Kabel angelötet und mit dem Relaikontakt des Wassermelders gekoppelt. Ich habe vier Metallabstandhalter am Gerät angebracht – 2 davon als Wassersensoren (2 Kabel vom Wassermodul mit Lötösen an die Füsse gelötet). Ist nun der Wasserstand erreicht, nimmt das Gerät an und der Fensterfühler wieder zu.

Natürlich habe ich den Nachrichtentext “ SMS mit Wasserbad “ angepasst – das Ganze klappt wirklich gut. Ich habe als Gehäusebauform eine Sandwichbox von OBI erworben – sie dient dem Ziel, einerseits den Zustand der LED zu erkennen, andererseits kann das Gerät rasch geöffnet werden. Fertiggestellte Schaltschränke sind in Bezug auf die Dimensionen schwer zu haben.

Am 12-01-2015, 16:25:09)uwe59 schrieb: Djuscha hat geschrieben: Super Teil Wo hast du das Teil gekauft? Wohnen? Erhältlich bei Conrad – Kemo Waterswitch M158- . Eigentlich ist das Case eine Sandwichbox, aber für den Teil – ich baute gerade eine für den Geschirrspüler – geht das Ganze wirklich gut – der Akku reicht ja wohl zumindest ein wenig – mit der Stromversorgung ist man wieder begrenzt.

Wertung: Danke: Guten Tag an alle, gibt es Informationen über die Akkulaufzeit in Zusammenhang mit dem KEMO N158? Wertung: Danke: KEMO -Wassermelder haben eine Ruhestromverbrauch von 10mah, bei eingeschaltetem Gerät auch 90mah. Dieses Gerät ist nicht für Akkus mit dem Energieverbrauch ausgelegt. edit: Conrad Wasserdetektor Batterie betrieb wäre sicher besser für so etwas geignet.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.