Klingel für Fritzbox: Glocke für Fritzbox

Hier möchte ich Ihnen eine Möglichkeit zeigen, wie Sie eine normale Türklingel an die Fritz!box anschließen können: Es ist bereits ein interessantes Projekt, aber die Verlegung eines Kabels von der Glocke zur Fritzbox ist umständlich. Beispielsweise ist es möglich, eine zusätzliche Klingel, eine Türklingel oder eine Türklingel zu schalten. Nach der Umstellung auf IP-Telefonie kann eine Telefonglocke mit einer FritzBox betrieben werden, sofern die Rufimpedanz mit dem Telefonanschluss übereinstimmt.

IoT Glocke mit Fritzbox-Anschluss für das c’t Magazine

In diesem Fall löst der SR8266 das Fehler. Die WLAN-Mikrosteuerung sendet das Ringsignal an die Fritzbox. Etwa vor einem Jahr haben wir in c’t 17/2017 auf S. 84 dargestellt, wie Sie Ihre Klingel über die Raspberry Pi mit den Telefons an Ihrer Fritzbox verknüpfen können. Die Himbeere Pi ist dafür nicht geeignet, da sie keinen Energiesparmodus hat.

Die WLAN-Mikrosteuerung ESV8266 verfügt dagegen über einen Tiefschlafmodus, bei dem der Energieverbrauch auf wenige Mikroamperes gesenkt wird. Für die Verbindung mit den Telefone auf der Fritzbox gibt es noch keine funktionsfähige Biblothek. Allerdings haben wir im Repositorium des Aypac GitHub-Benutzers eine Library für TR-064, eine Konfigurationsoberfläche für auf XML und HTTP basierte Routers, entdeckt.

Über TR-064 können Gespräche eingeleitet und beendet werden. Dies ist die Grundvoraussetzung, um einen Rufton von einem Telefonat zu unterscheid.

Telefonglocken mit FritzBox funktionieren auch nach der Konvertierung in ALL-IP.

Bei SAKnet-Partnern fällt mir immer wieder auf, dass in einigen Häusern ein externes Telefon klingelt. Oftmals sind das zusätzlich Klingeltöne zum Hörer, die an einer Zentralstelle an der Wandfläche befestigt werden, um das Rufen des Festnetztelefons besser zu deuten. Weil ich nach der Umschaltung auf IP-Telefonie immer wieder von unseren Auftraggebern aufgefordert wurde, die vorhandene Außenrufglocke weiter bedienen zu können, habe ich mir dieses Themas näher angesehen.

In der Telekommunikation ist die Anrufspannung (auch Klingelton genannt) diejenige, die in Analog-Telefonverbindungen verwendet wird, um einen eingehenden Anruf an den angerufenen Teilnehmers zu signalisieren. Klingeltongeneratoren sind heute in der Regel von elektronischen Wechselrichtern, für deren Ansteuerung besondere eingebaute Schaltkreise (z.B. die Schaltung UCC2750) zur Verfugung gestellt werden, die die landesspezifischen Klingeltonfrequenzen aus einer DC-Spannung von in der Regel 48 V generieren.

Welche Änderungen ergeben sich nach der Umrüstung von analoger auf VoIP-Telefonie? Die meisten Anbieter nutzen nach der Umschaltung von analoger auf VoIP-Telefonie Routers mit eingebauten Netzteil. Flexibel agierende Anbieter wie SAKnet nutzen den FritzBox 5490 Routers von AVM mit den dazugehörigen Interfaces. Dies ermöglicht auch den gemischten Betrieb von Analog-, ISDN- und DSW-Telefonen.

Wenn Sie vor der Umschaltung eine extern an der Decke angebrachte Telefonglocke betreiben, kann sie in der Praxis in der Praxis in der Regel problemlos eingesetzt werden, wenn die Telefonglocke mit dem Analogtelefonanschluss des Fräsers galvanisch gekoppelt ist. Um dies zu gewährleisten, muss der Monteur eine so genannte Telefonrückmeldeanlage einrichten, die den Analogtelefonanschluss des Fräsers mit der Analogtelefonanlage des Hauses in Verbindung bringt.

Es sei denn, der Auftraggeber weist ausdrücklich darauf hin, dass die Telefon-Fremdglocke nach der Umrüstung zu bedienen ist, wird der Monteur nicht den erforderlichen Zeitaufwand aufwenden. Ein analoger Telefonanschluß des Router hat eine maximal zulässige Stromstärke, die für den Einsatz der äußeren Telefonglocke erforderlich ist. Gewisse Arten von äußeren Telefonglocken können daher nicht mit dem Analogtelefonanschluss betrieben werden, da sie nicht über die erforderliche Stromversorgung ausreichen.

Um die in der Haustelefonanlage vorhandene Telefonaußenklingel zu bedienen, muss der Analogtelefonanschluss des Fräsers mit der Haustelefonanlage verbunden sein. Damit die nicht mehr funktionsfähige Fernleitung kein Sperrsignal an den Analogtelefonanschluss des Fräsers abgeben kann, muss die Fernleitung vom Haustelefonsystem galvanisch getrennt sein.

FÃ?r Kundinnen und Servicekunden des Anbieters SAKnet, die nach der Ã?bergabe auf die aktuelle VoIP-Telefonie ihre vorhandene, Ã?uÃ?ere Telefonglocke weiterbetreiben möchten, finden Sie hier zwei Lösungen aus meiner Niederlassung. Im Flur ließ der Auftraggeber vor der Umstellungsphase eine äußere Telefonglocke vom TR96-1A montieren. Dieser könnte weiterhin ohne Probleme bedient werden, indem der analoge Telefonanschluss der FritzBox 5490 (FON 1) wieder in die Telefonanlage des Hauses eingespeist wird.

Vor der Umrüstung hatte der Auftraggeber eine außenliegende Telefonglocke mit ungünstiger Eingangsimpedanz für den Einsatz mit der FritzBox im Flur montiert. Mit dem Ersatz der vorhandenen Telefonaußenklingel durch das Modell Depaepe Klingelton Melodie konnte sie durch die Rückmeldung des Analogtelefonanschlusses der FritzBox 5490 (FON 1) ohne Probleme in der hauseigenen Telefonanlage betrieben werden.

Sie kann mit einem AC- oder DC-Signal betrieben werden und verfügt über vier verschiedene Musikstücke mit einstellbarer Volumen. Wenn Ihre vorhandene Telefon-Fremdglocke nicht mit dem von Ihrem Netzbetreiber bereitgestellten Routern betrieben werden kann, erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber nach einer geeigneten Gesamtlösung.

Hoffentlich hat dieser Beitrag Sie für die Einsatzmöglichkeiten einer äußeren Telefonglocke mit einer VoIP-Telefonanlage aufklärt. Vor diesem Hintergrund wuensche ich Ihnen viel Freude bei der Einrichtung Ihrer Aussenrufglocke.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.