Kopp Smart home

Koppel Smart home

Bei richtiger Verdrahtung können (vorhandene) Schalter durch Bosch Smart Home Funkaktoren ersetzt werden. Sie möchten mehr über das HomeMatic Adapter-Set Kopp erfahren? Freecontrol - Das einfach und modular aufgebaute Funk-System Die Funkanlage Free Control von Kopp stellt einen Maßstab für die kabellose Übertragung unterschiedlicher Endgeräte mit mehreren Transmittern dar. Der Clou: Free Control ist für Sie sehr leicht zu installieren und bringt Ihnen viele Vorzüge, insbesondere bei großen Objekten oder bei der Vergrößerung Ihres Smart Home in Garagen und dergleichen.

Free Control verfügt zum einen über eine sehr verlässliche Sendefrequenz von 868 Megahertz für die Übertragung zwischen unterschiedlichen Endgeräten, zum anderen ist der spezielle Trick die Verwendung mehrerer Sendemodule. Weil der Funk durch Umgebungseinflüsse oder Mauern berüchtigt ist, stehen die Anlagen oft im Schatten oder werden durch andere Frequenzen (z.B. Mobilfunkmasten) beeinträchtigt.

Und was pro Zimmer ohne Probleme geht, erlaubt Free Control auch über Zimmer, Stockwerke oder Garten. Free Control arbeitet über ein offenes Gelände bis zu 150 m (' 30 m in Innenräumen sind realistisch), mehrere Transmitter reduzieren noch stärker die Signalreduzierung und Sie können die Ansteuerung von Rollläden, Alarmsystemen und Leuchten optimal steuern.

Free Control ist mit einer Wahl von 40 unterschiedlichen Transmittern und Receivern ein einfaches Integrationssystem, das Sie in Ihr vorhandenes Zuhause integrieren können, ohne sich um passende Peripheriegeräte kümmern zu müssen. Statt dessen erwerben Sie ganz unkompliziert exakt die für Ihre Anforderungen benötigten Endgeräte und verbinden die zu steuernden Endgeräte per Tastendruck.

Anstelle einer Anwendung oder Fernsteuerung können Sie mit Free Control einen drahtlosen Schalter neben dem Sofabett einstellen. Es gibt neben unterschiedlichen Geräten auch verschiedene Fernsteuerungen und Schaltuhren, alle Modelle der Free Control Serie sind miteinander kombinierbar. Natürlich ist Free Control kein Austausch für ein zentrales Smart Home über Applikation und Handy, sondern verfügt über die klassische Funktionalität einer Funkschaltung.

Free Control ist in der Praxis am besten geeignet, wenn Sie Ihr Zuhause sanieren, ein eigenes Zuhause errichten oder in eine neue Wohneinheit umziehen. Sie haben hier die Mýglichkeit, Leuchten und Gerýte ganz unkompliziert per Funk zu steuern. Selbstverständlich müssen die einzelnen Bausteine nicht individuell gesteuert werden, aber bestimmte Stromkreise können untereinander geschaltet werden.

Zum Beispiel gehen alle Lampen aus oder nur das komplette Heimkinosystem spricht auf Tastendruck an. Durch ein geeignetes Gateways ist es aber auch möglich, Free Control zu einem richtigen Smart Home auszubauen und mit der entsprechenden Applikation zu kontrollieren. Der Einbau erfolgt auf Tastendruck, wobei sich Sende- und Empfangsgerät gegenseitig kontaktieren.

Am besten geht das natürlich mit einem neuen Einzug. Die Free Control kombiniert diese Sicherheitsaspekte im Radio mit einem Höchstmaß an Flexibilität, die Ihnen die Freiheit gibt, selbst zu entscheiden, was Sie ferngesteuert steuern moechten. Die Free Control Software ist unter anderem bei Amazon erhältlich.

Mehr zum Thema