Rollmaßband: Rollbandmaß

zum Aufrollen mit einer Handkurbel oder ähnlichem, wie sie im Kunsthandwerk oder Schulsport verwendet werden, wird als Rollbandmaß bezeichnet.

Handel, Wirtschaft & Forschung

Wenn Sie aus diesem Umlauf herauskommen möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Ihrer Rubrik, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen. Wenn Sie aus diesem Umlauf herauskommen möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Ihrer Rubrik, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen. Rollbandmaß -2 Meter lang -3-fach Stoppschutz -Profi-Qualität -16 Millimeter Bandbreite – mit Handschlaufe BEAST – perfekter Wert zu einem günstigen Tarif!

Wenn Sie aus diesem Umlauf herauskommen möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Ihrer Rubrik, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen. Probieren Sie es später wieder. Rollbandmaß Prof 2m Tier wirklich stabiles Gerät für den härtesten Beanspruch.

mw-headline“ id=“Genauigkeit“>Genauigkeit[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

In der Vermessung, in Österreich und der Schweiz in der Region regionalerweise auch Rollmessgerät oder Rollband bezeichnet, wird mit einem Massband, auch Metermaß oder Rollmaß bezeichnet, kurze Strecken mit mm-Genauigkeit und größere Strecken von 10 bis 100 Meter mit cm-Genauigkeit bestimmt. Standardlängen solcher Messbänder sind 3 Meter, 5 Meter, 20 Meter, 30 Meter und 50 Meter.

Messbänder aus Glasfaserkunststoff werden vor allem dort zum Einsatz kommen, wo mit starken Verschmutzungen und hoher Luftfeuchtigkeit zu rechnen ist. Metall-Messbänder birgen hier die Möglichkeit von Stromkurzschlüssen oder Stromdurchfluss in den Benutzer. Die Messbänder werden seit etwa 1990 zum Teil durch die Laserdistanzmessung aufbereitet. Messbänder mit Kurbel o.ä. zum Einfahren, wie sie im Kunsthandwerk oder als Schulsportbänder zum Einsatz kommen, werden als Rollenmessbänder bezeichnet. Dabei handelt es sich um Rollmaßbänder.

Maßbänder mit einer Länge von bis zu 10 Metern, die in kleinen Koffern aufgenommen und meist mit einem Federspeicher aufgerollt sind, werden als Taschenbandmaß bezeichnet. Dabei handelt es sich um ein Taschenband. Häufig wird am Beginn dieser Taschenbandabmessungen ein kleiner Winkel aus Metall befestigt, der das Lesen der Außenmaße vereinfacht – zu diesem Zweck wird er lediglich am Bauteil befestigt. Manchmal kann dieser Winkel auch um die Materialstärke verschoben werden, um das richtige Lesen von Innen- und Außenabmessungen zu erleichtern.

Hier ist L die Grösse der zu vermessenden Längen auf den nächstgelegenen Vollmeter aufgerundet, a und b sind der Tischplatte zu entleeren. Je 30 lfm gelten (1) für die Kombination von Maßband und Gegengewicht. Heutzutage werden nahezu ausschliesslich Stahlmessbänder verwendet; bei Gefährdungen durch Elektrizität usw. werden auch Polyamid/Glasfaser-Messbänder verwendet.

Nach DIN 6403 sind Stahlmaßbänder in der Regel 20 Meter, 30 Meter, 50 Meter oder 100 Meter lang. Beim Längenmessen mit freiaufhängenden Stahl-Messbändern und -Seilen müssen dem gemessenen Mass die folgenden Korrekturen hinzugefügt werden: Für kurze Entfernungen, die zentimetergenau ermittelt werden müssen, sind die aufgeführten Korrekturen nicht geeignet.

Bei der Präzisionsmessung mit üblicherweise invar gefertigten Kabeln, deren thermischer Ausdehnungskoeffizient gegen Null tendiert, spielt die Korrektur jedoch eine wichtige Rolle. In der Regel wird man mit freihängenden Kabeln arbeiten. Meßdrähte haben keine Steigung, sondern sind in der Regel an beiden Stirnseiten mit einem kleinen Metallband aus dem gleichen Werkstoff ausgestattet, das einen Nullpunkt und oft eine weitere Steigung auf beiden Längsseiten des Nullpunkts hat.

Wichmann, 2011, ISBN 978-3-87907-497-6 Heribert Kahmen: Die Vermessung. Walter de Gruyter, ISBN 3-11-018464-8. Vermessung: Beuth, Berlin 1998, ISBN 3-410-13498-0. Hochsprung Farid Chenoune: Des modes et des hommes. von ? Weitsprung.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.