Schloss öffnen Werkzeug: Öffnen des Schlosses

Hierfür eignet sich unter anderem ein Pickwerkzeug. Toröffnungswerkzeuge – Türen schnell und einfach öffnen. Damit öffnen Sie jede Tür in Sekundenschnelle.

Risssicherung mit diesem Werkzeug

Welches Werkzeug kann verwendet werden, um ein Schloss zu zerbrechen? Haben Sie sich schon lange gefragt, wie man ein Schloss knackt? Hier werden zwei Möglichkeiten diskutiert, ein Schloss zu öffnen. Grundsätzlich sollten Sie sich jedoch fragen: Soll das Schloss beim öffnen intakt sein, oder soll es zerstört werden?

Falls Sie das Schloss beim öffnen nicht zerstören wollen, empfiehlt es sich, konventionelle Meißelwerkzeuge zu verwenden. Man schiebt den Riegelbeschlag in das Schloss ein und versucht, die Bolzen in die korrekte Lage zu versetzen. Ist jeder Bolzen in der korrekten Stellung, ist das Schloss leicht zu öffnen.

Beim Einsatz von Pickelwerkzeugen können unterschiedliche Verfahren eingesetzt werden, um das Schloss zu durchbrechen. Bei der Einstellung werden die Bolzen mit einem geeigneten Dietrich individuell nach unten gedrückt. Man braucht viel Zeit und Mühe, bis alle Pins in der richtigen Lage sind. Häufig wird ein so genannter Hakenpick eingesetzt, um das Schloss zu durchbrechen.

Diese wird in das Schloss gesteckt und von der Rückseite nach vorn über die Bolzen gestülpt. Im besten Fall sollten alle Pins in die richtige Lage geraten. Dieses Verfahren beruht auf dem vorhergehenden, außer dass der Lockpick auch von vorn nach hinten gedrückt wird. Der Six Mountains Pick wird dafür oft eingesetzt, da er etwas größer ist und viele Punkte hat.

Welche dieser drei Verfahren auch immer angewendet wird, sie alle verlangen ein gewisses Maß an Geschick und Einübung. Auch geübte Schlosser können mit dieser konventionellen Technik und gutem Pickwerkzeug Schleusen rasch und unkompliziert öffnen. Mit einer Handratsche oder einem elektrischen Meißel kann das Schloss auch ohne Beschädigung geöffnet werden.

Die Verschlusspistole hat für viele Schlösser unterschiedliche Befestigungen, die an der Vorderseite angebracht sind. Um mit einer Handpistole das Zylinderschloss zu öffnen, brauchen Sie einen Spannwerkzeug, mit dem Sie den Schliesszylinder spannen können. Dann den beiliegenden Meißel in das Schloss stecken und den Griff bedienen. Mit der Handratsche müssen Sie die Hebelbewegung selbst durchführen, um den Meißel an der Vorderseite der Waffe zu verschieben.

Mit dem Pistolenhebel werden die Bolzen stufenlos in Stellung gebracht. Diese ist im Unterschied zur handbetätigten Ratschenpistole ein elektronisches Meißelwerkzeug. Davor ist ein Spezialstahldraht, der durch den Elektromotor im Elektrostössel in Gang gesetzt wird. Es ist im Verhältnis zu mechanischem Werkzeug verhältnismäßig kostspielig und wird daher vor allem von Schlossereien eingesetzt.

Pistole oder Spieß? Jetzt werden Sie sich sicher wundern, ob es sich wirklich auszahlt, eine Ratschenpistole oder einen elektrischen Meißel zu kaufen – oder ob Sie ein Schließzylinder mit den üblichen Dietrich-Werkzeugen leicht öffnen können? Das Öffnen des Zylinderschlosses geht mit einem Elektro-Pick viel einfacher als mit einem simplen Einspannen.

Sogar eine Hand- oder halb-automatische Spritzpistole benötigt mehr Kraft und Können. Sie sollten sich auch die Frage stellen, zu welchem Zwecke Sie das Schloss öffnen wollen? Es geht darum, die Türe so schnell wie möglich zu öffnen. Aber wenn Sie ein Freizeit- oder Sportler sind, geht es mehr darum, Ihre Fertigkeiten und Fertigkeiten zu erproben.

Deshalb benutzen die Dietriche in der Regel konventionelle und leichte Hilfsmittel, denn das öffnen des Verschlusses selbst ist die eigentliche Aufgabe. Wenn Sie zu Beginn Probleme mit den Pickelwerkzeugen haben, erhalten Sie transparente Trainingsschlösser, mit denen Sie hervorragend trainieren können. Auf diese Weise können Sie die unterschiedlichen Verriegelungsmechanismen im Schloss rasch und leicht nachvollziehen.

Aber auch ein Zylinderschloss lässt sich mit einem Öffner oder Puller aufbrechen. Anders als bei den vorgenannten Schlössern wird das Schloss mit diesem Werkzeug geschädigt. Bei einem Zylinderabzieher, oft auch Pull-Fix oder Pull-Fix bezeichnet, wird eine Spezialschraube in den Schliesszylinder des Schliesszylinders geschraubt und das Abziehwerkzeug daran befestigt.

Mit diesem Werkzeug wird der Schließzylinder jedoch mit schierer Wucht und Wucht aus dem Schloss gezogen. Das Werkzeug ist eine Mischung aus einem Zylinderabzieher und einem Schloßknacker. Es ist auch eine gute Entscheidung, wenn Sie das Schloss knacken wollen. Zum Herausziehen des Zylinderkerns aus dem Schloss den beiliegenden Stahl-Injektor verwenden.

Sämtliche Geräte sind leicht zu bedienen und von hoher Qualität. Zusätzlich zum gelieferten Zylinder -Schloss kann jedes andere europäisches Zylinder-Schloss am Stativ angebracht werden. Das macht es Ihnen leicht, Ihre Fähigkeiten beim Lockpicking zu erlernen. Durch diese elektrische Schließpistole (E-Pick) ist es wesentlich leichter, Verschlüsse zu öffnen. Optimal, wenn Sie das Schloss rasch öffnen müssen!

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.