Security Abus

Sicherheitsmissbrauch

Das ABUS Security-Center in Affing | Überblick Die berichtet über das Abus Security Center und verweist damit auf eine Anfrage des Meinungsforschungsinstitutes Infratest Dimap. Abus wird vom 23. April bis 21. Juli 2008 in elf Städten in Deutschland, Österreich und Belgien unterwegs sein. Unter dem Leitmotiv "Sicherheit aus einer Hand" zeigt die Abus KG, das Abus Security-Center, Abus Pfaffenhain und das jüngste Mitgliedsunternehmen Speccor, wie die Warenwelten der Branche aussehen können.

....

Das ABUS Security Center verfügt nun über eine geeignete App für iPhones und iPads zur Zustandsabfrage und Fernbedienung der Alarmanlage und der angeschlossenen Vorrichtungen. Mit dem neuen Hybrid-Digitalrekorder HDR TVVR50010 und TVVR50020 präsentiert ABUS Security-Center ein Aufzeichnungsgerät für bis zu 16 Analogkanäle und bis zu acht IPCameras.

Das Abus Security-Center wird ab MÃ??rz drei neue digitale VideoÃ?berwachungsrekorder fÃ?r kleine und mittelstÃ?ndische Betriebe vorstellen. Während in der Vergangenheit teure Digitalrecorder eingebaut und einprogrammiert werden mussten, startet die leistungsfähige Bildüberwachung "im Kleinformat" nun mit einem Computer, einer PCI-Grafikkarte und den erforderlichen Geräten. Ein umfassender Unternehmensschutz kann nur dann gewährleistet werden, wenn auch physische Gesichtspunkte berücksichtigt werden.

Die von IP-Kameras aufgenommenen Bild- und Videodateien können mit dem Mini-Digitalrekorder TV8465 von Security-Center auch mobil betrachtet werden. So haben die Sicherheitsbeauftragten von allen Seiten die Neuralgikerpunkte des Unternehmens im Auge. Die von IP-Kameras aufgenommenen Bild- und Videodateien können mit dem Mini-Digitalrekorder TV8465 von Security-Center auch mobil betrachtet werden. So haben die Sicherheitsbeauftragten von allen Seiten die Neuralgikerpunkte des Unternehmens im Auge.

Das Security-Center des Herstellers Security-Center wird mit dem All-in-One-DVR ab Jänner ein Video-Überwachungssystem anbieten, das für den Betrieb in engen Räumen oder für den mobilen Einsatz vorgesehen ist. Netzwerk-Dome-Sensoren sind echte Security-Manager und können auch über das Netz gesteuert werden. Über Netzwerkkabel sind die Fotokameras mit dem Intra- und auch mit dem Internetzugang verbunden und ermöglichen so den globalen Zugang zu den Aufnahmen.

Die ABUS Security-Center Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH & Co. Kommanditgesellschaft als Auftraggeberin

Das ABUS Security-Center ist ein Produzent von innovativen Alarmsystemen, Videoüberwachungssystemen, Zutrittskontrollsystemen, Türsprechanlagen und Gefahrenmeldern. Innerhalb der ABUS-Gruppe ist das Unter-nehmen sowohl auf die branchenspezifischen Sicherheitsanforderungen als auch auf die Bedürfnisse von privaten Anwendern ausgerichtet. Im Mittelpunkt steht die Gesamtentwicklung von besonders benutzerfreundlichen Sicherheitsprodukten: die Zusammenführung von Technik, Alarmierung, Zutrittskontrolle auf der einen und Videoueberwachung auf der anderen Seite zu ganzheitlichen Sicherheitslösungen.

Das auf Europa fokussierte Untenehmen ist international präsent. Als " Innovativste Marke 2017 " wurde ABUS mit dem Plust X Award in der Rubrik "Elektro- und Medientechnik" auszeichnet.

Mehr zum Thema