Sicherheitsschloss Haustür

Tür mit Sicherheitsschloss

Sicherheitsverschluss - Wie gesichert ist Ihre Türe? Sicherheitsverschluss - mechanische Einbruchsicherung für Ihre Haustür / Wohnungseingangstür. Das Sicherheitsschloss wird oft als die aus dem Türschloß (Einsteckschloß), dem Sicherheitsbeschlag, dem Schließzylinder mit Schloss und dem Schliessblech bestehende Anlage bezeichne. Auf dem nebenstehenden Foto sieht man einen Abschnitt einer alten Holzhaustür, wo Diebe versuchten, mit einem Hebel zu brechen.

An ein Sicherheitsschloss wird eine hohe Druckfestigkeit und Zerstörungssicherheit im Wohn- oder Haustürbereich gestellt. Die Sicherheitsschlösser sind Teil des Einbruchschutzes. Ein Sicherheitsschloss funktioniert immer nur in Verbindung mit dem jeweiligen Türflügel. Wenn das Torblatt geschwächt ist, hilft Ihnen das stabilste Sicherheitsschloss wenig.

Die Panzerbolzen sichern sowohl auf der Schloß- als auch auf der Bänderseite. Eine Türverriegelung mit Einbruchhemmung wird ab der 3. Die Einbruchhemmung ist erhöht in der Schutzklasse 4+5. Diese sind nach DIN 18257 zertifiziert. Die Beschläge werden durch die Türe geschraubt und schützen das Schloß und den PZ vor unbefugter mechanischer Einwirkung.

Es ES0 ( "Klasse 1"), ES1 ("Klasse 2"), ES2 ("Klasse 3") und E3 ("Klasse 4"). Empfohlen werden die Klassen 2 "Einbruchhemmend", 3 mit starker Einbruchhemmung und 4 mit extremer Einbruchhemmung. Beim Sicherheitsbeschlag nach DIN 18257 Kl. 1 ohne Zylinderdeckel muss der PZ mit dem Sicherheitsbeschlag auf der Außenseite einstückig sein.

Hier sollte der PZ selbst mit einem eingebauten "Zugschutz" ausgerüstet sein. Die Normung der Profile erfolgt nach den Normen für Schließzylinder nach der Norm 18252 "Profilzylinder für Türschlösser" und der Norm EN 1303 "Schießzylinder für Schlösser". Bei Toren mit Sicherheitsanforderung gibt es die Angriffswiderstandsklassen 1 und 2 (alte Ausführung P2 + P2 + P3 mit Aufbohrschutz). Sie sind zunächst für die Absicherung Ihrer Wohneinheit/ Ihres Wohnhauses zuständig!

Überprüfen Sie Ihre Richtlinie auf Mindestvoraussetzungen (Sicherheitsschloss, etc.). Sie können den Einbruchsschutz an Ihrer Haustür oder Wohnungseingangstür später mit zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen verstärken und den Zutritt für Einbrecher in Ihre private Sphäre erleichtern. Im Menüpunkt >Türsicherheit< erhalten Sie einige Auskünfte. Inwieweit ist Ihr Hausschloss gesichert?

Sollten Sie weitere Informationen zu einem Sicherheitsschloss haben, zögern Sie bitte nicht, mich direkt zu erreichen.

Mehr zum Thema