Siedle Türsprechanlage Kamera

Sprechanlage für Siedle-Türen

Der Siedle-Trafo im Schalttafelgehäuse zur Versorgung mit zusätzlichen Komponenten:. und die Vorteile einer Sprechanlage. Die SSS Siedle Video-Türsprechanlage in neuer Qualität. Die Türkommunikationsanlagen von Siedle werden mit neuen Kameras und Monitoren ausgestattet.

Video Türsprechanlage für Video von ESS Siedles in Neuqualität

Die Türkommunikationsanlagen von Siedle werden mit neuen Überwachungskameras und Bildschirmen ausgestattet. Die Videoüberwachung wird Siedle künftig nur noch in farbiger Ausführung anbieten. Zoom, Schwenkung und Neigung des Kamerabilds, ein Merkmal der Siedle-Systeme, bleiben beibehalten. Diese Funktionalität wird jedoch nicht mehr von der Kamera, sondern vom Bildschirm wahrgenommen. Darüber hinaus hat die Kamera deutlich mehr Scrollauflösung bzw. Pixel, als der Bildschirm benötigen würde.

Dank hochentwickelter Kamera- und Displaytechnologie gibt es keinen Qualitätsverlust, aber mehrere Vorzüge verbinden sich: Keine sensible Kameramechanik, der letztgenannte Aspekt ist besonders wichtig in Wohngebäuden und Wohnungsbau. Mit der Kamera am Haupteingang bleiben Sie bewegungslos, sie gibt Ihnen immer den kompletten Überblick über den Einfahrtsbereich.

Allerdings macht der Benutzer, wie bereits erwähnt, dies nicht mit der Kamera, sondern nur auf dem Bildschirm. Auch die Kamera und die Einstellmöglichkeiten anderer Bildschirme werden nicht beeinträchtigt. Die Kamerabilder können im Handumdrehen aufgerufen werden; sie erscheinen beim Drücken der Anruftaste selbstständig. Die Komfortausführung hat einen 3,5-Zoll-Monitor. Die Videobilder verbleiben in Sichtweite, so dass die Auswirkung der Einstellwerte unmittelbar bewertet werden kann.

Die vorliegende Funktionalität ist dem Komfortgerät ebenso wie der Standardbildspeicher vorzubehalten. Blickfang aller Kommunikationssysteme von Siedle ist eine Farbbildkamera mit einstellbarer Weitwinkel-Optik, feinster Bildschirmauflösung und höchster Sensitivität bei allen Lichtbedingungen. Da sich die Kamera nicht verschiebt, ist ihre Tätigkeit von aussen nicht spürbar. Auf das bisher benötigte zusätzliche Modul für den Autobus kann verzichtet werden, damit die eigene Auftragsposition und der Raum in der Außenstation.

Umrüstsatz L-TEK Telecom Siedle TLM611 Umrüstsatz

Mit diesem Umrüstsatz L-TEK kann ein altes Siedle TLM611 in eine a/b-Türsprechanlage umgebaut werden, ohne das Siedle zu demontieren oder aus der Mauer herauszuziehen. Du entfernst die komplette Siedle-Elektronik, einschließlich des Lautsprechers und des Mikrofons. Lediglich das Gehäuse, die Abdichtung und das Auf- oder Einbaugehäuse bleiben intakt.

Die beiliegende Montageplatte wird hinter dem Gehäuse des Siedle angebracht, auf dem das Sprachmodul TAB4pro - inklusive des Lautsprechers und des Mikrofons - angebracht ist. In Verbindung mit einer analogen Erweiterung einer AVM FRITZ! Box können bis zu 4 verschiedene Teilnehmer gesteuert werden. Damit steht Ihnen eine hochmoderne a/b-Türsprechanlage zur Verfügung, ohne den visuellen Gesamteindruck der Außenfassade zu beeinträchtigen und ohne große Umbauten zu bewältigen.

Mit der umgerüsteten Siedle-Gegensprechanlage kann die umgewandelte Siedle-Gegensprechanlage in Kombination mit einer AVM FRITZ!-Box als Video-Gegensprechanlage verwendet werden, wenn Sie auch eine WLAN-/ LAN-IP-Kamera an das Wohnhaus anschließen.

Mehr zum Thema