Smart home Erfahrungen

Intelligente Hauserlebnisse

Smart-Home - Erlebnisse oder Vorschläge? Unter wäre ist es sehr nützlich, wenn Sie wofür verfassen könnten. Sie brauchen das "Smart Home" und wie Ihre Wohnsituation ist. Kurz Erklärung: "Smart Home" bezieht sich nicht nur auf Heizventile, sondern auch auf Rollladensteuerung, "Alarmanlagen", Lichtreglersteuerung, Steckdosenansteuerung, etc. Wenn Sie in einer Wohnung mit Heizung und Gaswärmemengenzähler wohnen, ist es sinnvoller, die Heizventile zu regeln.

Der KNX ist ein Hausautomationsstandard, der über eine Kabelverbindung zu Wänden geleitet wird und viel kostet. Persönlich interessiert mich auch für das Themengebiet und bevorzugen gerade das " Bush und Jäger ". Eine Kollegin sagte, dass dieses Gerät eine Schnittstelle zu anderen Maschinen ist.

Auch viele Kolleginnen und Kollegen nutzen RWE Smart. Letzteres beinhaltet oft eine "Zentraleinheit" und einige "Maschinen" (Rauchmelder, Heizungsventile) für einen Preistabelle. Bei näherer Betrachtung ist die Zentraleinheit dann aber nur für 5-10 solcher Maschinen ausgearbeitet. Wenn Sie die Zentraleinheit zum Normalpreis kaufen, ist diese Limite wesentlich höher. Dies hat den großen Nachteil, dass es einen vergleichsweise kleinen Betrag von jährlichen gibt.

Smart-Home Erlebnis Magenta

AUDITTT74: Ich habe Magenta Smart Home seit zwei (?) Jahren und verwende es zur Steuerung von Heizkörperthermostaten und schaltbaren Buchsen mit Verbrauchsmessung*). Mit der Smart Home Base 2 geht das gut, denn bei mir kommt man nicht rein! Die kritikwürdigste ist das Smartphone/Tablett-Applet. Bislang ist es dem Softwareentwickler nicht gelungen, eine tragfähige Applikation zu entwickeln.

Meiner Meinung nach ist die ergonomische Gestaltung der Anwendung auch für den unteren Bereich geeignet. Bisher ist es den Entwicklern nicht gelungen (oder nicht erlaubt?), die Verbrauchswerte in der-Applikation abzulegen. Welchen Sockel möchten Sie verwenden? Mein Markenzeichen: Der für Speedport-Benutzer wichtige Link: http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de löst die DSL Help Applikation und den Onlinemanager auf dem Computer ab!

Dieser Link ist bei Smart 3 nicht sofort funktionsfähig: Wenn Sie Smart 3 verwenden, gehen Sie zuerst auf die Homepage http://speedport.ip und wählen Sie dann in der oberen linken Ecke Statusinformationen.

Mehr zum Thema