Smart home Haussteuerung

Intelligente Haussteuerung

Die Crestron - Haussteuerung und Heimautomation aus einer Hand. Für automatische Haussteuerung und erhöhte Sicherheit. Durch unsere Produkte für die intelligente Haussteuerung gewinnen Sie mehr Zeit, sparen Energie und fühlen sich sicherer. Ob automatische Haussteuerung oder "Smart Home" - fast jeder verbindet Komfort, Sicherheit oder Energieeinsparung für Erwachsene mit der Technik. Dies zeigen die innovativen "Smart Home"-Lösungen, die sowohl etablierte Unternehmen als auch Start-ups in diesem florierenden Markt anbieten.

Die ganze Wohnung in einer Person

Es erklingt schon jetzt etwas anderes. Das sanfte Tageslicht setzt ein. Sie können auch zu "Dinner Fashion" wechseln - und eine gemütliche Stimmung aus Klang und Beleuchtung wird durch die Haussteuerung geschaffen. Smart Home ist hier das Schlüsselwort. Egal ob Komplettszenarien oder Einzelfunktionen wie z. B. für die Bereiche Energie, Beleuchtung, Sonnenschutz oder Überwachungskameras: Dank unserer Haussteuerung können Sie alles mit einer Touchscreen-Fernbedienung ausstatten.

Erhältlich auch als Applikation für Smartphones und Tabletts. Sie können auch verschiedene Räume Ihres Zuhauses - auch auf der Terasse oder im Park - mit Audio und Videogeräten bespielen. Durch unsere Haussteuerung können mehrere Zimmergenossen in mehreren Bereichen auf verschiedene Ressourcen wie Soundserver, CD-Archive, Apple Airplay und CD-Player zugreifen.

Beginnen Sie mit den gewählten Funktionalitäten. Auf diese Weise können Sie Ihr Zuhause Schritt für Schritt abmontieren.

Die 9 Smart-Home-Ideen, die begeistern.

Blogger Andoniya Ticheva macht für uns den Praxistest: Kann die Haussteuerung auch kleine Kleinkinder anregen? Ob Automatik oder "Smart Home" - nahezu jeder Mensch kombiniert Komfort, Geborgenheit oder Energieeinsparung für den Erwachsenen mit der Technik. Aber wie kommt ein drei Jahre altes Baby darauf, und führt dies möglicherweise zu völlig neuen intelligenten Heimideen für die Kleinen?

Kurzum: Können Smart Home Devices auch zum Spiel mit Kinder verwendet werden? Das Smart Home Package besteht aus neun Komponenten: So konnte das Experimentierfeld beginnen. Ich wußte, wie all diese hilfreichen Hilfsmittel wirken, aber ich konnte mir nicht ausmalen, wie sie ein drei Jahre altes Mädel zum Lächeln brachten.

Mein Testobjekt war noch nicht da: meine kleine Adelina - eine kleine nette kleine Fürstin, die mir bei meinem Versuch mit Smart Home Home Home Control viel weiterhelfen sollte. Mit der automatischen Haussteuerung können die Kleinen unterhaltsam sein! Glauben Sie mir, die Betreuung eines dreijährigen Kindes ist keine einfache Sache. Damals habe ich gedacht: "Okay, vergessen Sie dieses Smart Home Versuch und rufen Sie Ihre kleine Tochter an, um sie abzuholen.

"Plötzlich schien es mir zu schwierig: all diese Einrichtungen zur automatischen Haussteuerung zu prüfen, ob sie auch für Spiele für Kinder geeignet sind? Also schnappte ich mir mein Handy, startete die Smart Home App und schloß die Fensterläden mit einem Fingertipp auf dem Computer. So kam ich auf die Idee, meiner Phantasie freien Lauf und kleine Spiele mit der Smart Home Steuerung zu erdenken.

Sie sollten diese neun aber unbedingt ausprobieren, wenn Sie ein kleines Baby haben: Geht das Kleinkind zum Luftballon, werden die Fensterläden im allerletzten Augenblick geschlossen - insgeheim über die Webapp. Dies ist natürlich nur möglich, wenn das Kleinkind keine Scheu vor dem Platzen von Bällen hat. Und dann macht es auch noch Spass, das ganze wiederzugeben!

Smart-Home kontrollieren und gleichzeitig Topfschläge ausspielen - hier kommt eine neue, spannende Version dieses klassischen Spiels. Das Spiel zielt darauf ab, den Hauptschalter im Dunklen zu suchen und das Spiel über den Hauptschalter einzuschalten. Natürlich macht man es dem Kleinen nicht allzu leicht und stellt den Hebel z.B. zwei m hinter sich auf den Fußboden.

Smart Home ermöglicht es, auch die Kontrolle von Kleinkindern - jedenfalls im Spielbetrieb - zu übernehmen. So funktioniert es: Sie überlassen dem Kleinen etwas, zum Beispiel Kieselsteine im Haus. Zugleich wird das Rollo über Smart Home mit dem Tablett gesteuert. Wenn das Rollo nach oben bewegt wird, kann das Kleinkind weiterhin Kieselsteine auffangen. Eine intelligente Haussteuerung, die für Kids viel Spaß macht.

Mit der Smart Home Application können Sie die Lichtführung nicht nur mit einem Hahn kontrollieren. Dann sollte das Kleinkind so bald wie möglich die leuchtende Hautfarbe benennen. Ein weiterer Tap in der Anwendung macht das Lämpchen wieder an - und das Kleinkind muss es wiederfinden.

Witzig und auch etwas zu lernen: Geben Sie dem Kleinen das Handy in die Hände und stellen Sie sich von aussen vor ein Sichtfenster. Per Tastendruck in der Applikation kann das Kleinkind nun die Rollladen anheben. Der Junge muss die Zahl angeben. Hört sich leicht an, dieses Game mit der Smart Home Heimsteuerung, aber für Kids macht es unheimlich viel Spaß.

Nettes Beispiel mit den LightStrips: Sie können die Farben der Streifen mit Ihrem Tablett (oder Smartphone) ändern. Jede dieser Farben ist einer Handlung zugeordnet, die das jeweilige Objekt ausführt. Wird die Ampel auf rot, muss das Kleinkind aufstehen. Mit so vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten sollte das ganze eine ganze Zeit lang so sein.

Schlussfolgerung: Versuch gelungen, praktische Prüfung durchlaufen! Eigentlich habe ich gezeigt, dass die automatisierte Haussteuerung viel mehr leistet als Bequemlichkeit und Geborgenheit. Sie können auch ein 3-jähriges Baby ein ganzes Wochende lang glücklich machen. Seither steht Smart Home Control für Lebensfreude, Gelächter, Liebe and Fantasie, die offenbar keine Grenze hat.

Erleben Sie die Einsatzmöglichkeiten von Smart Home - die Smart Home Basics stellen 37 praxisnahe und kühle Applikationsbeispiele vor - und bauen Sie z.B. ein Smart Home-System auf.

Mehr zum Thema