Smart home S

Intelligentes Haus S

Heim kann die Sicherheit seiner Bewohner erhöhen, es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Angriffen von Hackern auf Smart Homes kommt. Aber was viele Systeme benötigen: ein aktuelles Smartphone oder Tablet PC und wie man sie benutzt. Es ist jetzt noch bequemer zu Hause.

Smart-Home: Gefährliches Smart-Home

Mittlerweile dringt das Netz in alle Bereiche des Lebens vor â" und hört nicht mehr bei Heim und Hof auf: Mit Hilfe von Anwendungen kann zum Beispiel Rollläden gesteuert oder das Ein- und Ausblenden der Lichter abgeschaltet werden, um Diebe abzuhalten. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Anlagen auf Distanz belassen wässern oder die Beheizung regeln. Der Nachteil: Wer solche Lösungen einsetzt, erzeugt automatisiert persönliche Informationen.

Dann öffnet der Dieb die Rollläden des Fenster, durch das er die Ferienwohnung betreten will. â Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) sagte, er sieht zurzeit keine Notwendigkeit für eine rechtliche Regulierung der Smart Home Technologie. Aber die Strategie von müsse ist âkritisch-konstruktivâ, sagte Maas. â AuÃ?erdem hob der Justizminister hervor: âWeniger ist mehr â" dieser Leitsatz sollte von Anfang an die Erbringer sein.

â Auch unter dafür geschieht es, dass so viele Informationen wie möglich in anonymisierter Form abgespeichert werden. Die GfK hatte unter Nürnberger herausgefunden, dass sich der Bereich für Smart Home Solutions âin den deutschen Massenmarkt hinein entwickeltâ. Smart-Home kann Herzstück zur digitalen Welt werden", sagte der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder. Wichtige Voraussetzung für den Unternehmenserfolg ist die Sicherung von Geräte und der Datenschutz.

âDies beinhaltet die Lieferung von Geräten mit individuellem Passwort, die schnelle Aktualisierung der Sicherheit im Falle von Hackerangriffen oder die Bereitstellung von persönlichen Informationen. â Benutzer dürfen nicht die Souveränität über ihre Heimat.

Ausstellungsräume - Smarthomes zum anfassen

Alle Anfänge sind schwierig, solange man keine Ahnung hat, wie das eigene Heim zu kontrollieren ist. Smarthome Showrooms, in denen System-Integratoren und S,arthome Experten Ihnen in Echtzeit und in Farben demonstrieren können, was in einem intelligentem Zuhause möglich ist. Wer den Menschen professionelle Smarthome anbieten will, muss deutlich machen, was dahinter steckt.

In einer halben Autostunde im Norden von Nürnberg steht eines der aufregendsten und intelligentesten Showhäuser Deutschlands - das Smartphone des HiFi-Studios Baiersdorf. Nur ein komplettes Ausstellungshaus für Elektro- und Intelligenzplanung, das auf dem Viebrockhausgelände in Bad Fallingbostel zur Verfügung steht. Er demonstriert im "Haus der Zukunft" alle Aspekte des Intelligent House - und stellt auf Anfrage die Berechnung und die dazugehörige Projektierung zur Verfügung......

Bereits bei der Bauplanung sollten Netzwerk und Gebäudeautomatisierung miteinbezogen werden. Dabei ist es sinnvoll, die Technologie mit professioneller Betreuung hautnah zu erfahren.

Mehr zum Thema