Software Smart home

Intelligente Heimsoftware

Starten Sie mit der kostenfreien Smart Home Software openHAB 2 Ob es sich um die klassische Box, Smart TV oder Smart Lamps handelt - fast jede Smart Home Hardware wird von uns mit Hilfe von openHAB 2 gesteuert. Wie es sich nach einer Smart Home Zukunft anhört, würde in vielen Häusern schon heute klappen, denn die meisten haben bereits elektronische Komponenten vernetzt. Die eine Applikation auf dem Mobiltelefon regelt die Funklampen, die andere auf dem Tablett die Zimmertemperatur am intelligenten Heizungsthermostaten.

Der Smart TV will mit der Fernsteuerung gesteuert werden. Vorgefertigte Smart Home Steuergeräte verheißen zwar etwas Gutes, sind aber in der Regel kostspielig - und funktionieren zum Teil nur mit Komponenten desselben Fabrikats. Der Schöpfer der freien Software OpenHAB 2 hat es sich zur Aufgabe gemacht, so viele Netzwerkgeräte wie möglich unter einem gemeinsamen Namen zu vereinigen und so das eigene Zuhause in ein Smart Home zu transformieren.

Der Clou: offenHAB 2 ist Open Source und wird von einer seriösen Community gepflegt. Auch als Java-Anwendung auf fast jeder beliebigen Hardwareseite lauffähig. Es verfügt über mehrere Web-Interfaces zur Konfigurierung und Kontrolle der Smart Home......

Professionelles Smart Home erschwinglich machen

Vollständig konfigurierbare Visualisierungen für fast jedes Browser-fähige Gerät wie Smartphones, Tablets, Rechner oder Touchscreens. Mit der leistungsstarken Software sind Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt und Sie können per Mausklick einprogrammieren. Die Antriebe sind hier an der korrekten Position und können durch einfaches Gewindeschneiden bedient werden. Als erster und wohl umfangreichster browserbasierter Funktionsumfang können Sie fast jede Forderung per Mausklick umsetzen und einbinden.

Das Erstellen von geeigneten Darstellungen ist so simpel wie das Einrichten der Funktion. Laden Sie dazu ganz unkompliziert ein Foto des Lageplans hoch und bewegen Sie die gewünschte Fläche an die gewünschte Stelle. Dashboards sind ideal für Smartphones. Dies bedeutet vollständige Programmierung und vollständige Erweiterbarkeit, wie bei einem physikalischen Gerät, nur in virtueller Form.

Die Software enthält bereits alles, was ein intelligenter Bau für die Planung und Nutzung braucht. Und das von fast jedem Standort und jedem Browser-fähigen Endgerät aus. Keine zusätzliche Software wird vorausgesetzt. Ob Mac, Windows, Linux, Computer, Handy oder Tablett. Neben den IP-Komponenten EIB/KNX und 1-Wire bietet die Software eine Vielzahl weiterer Interfaces wie S0-Zähler, EnOcean-Funk und eine flexibel einsetzbare API-Schnittstelle, die auch die Anbindung externer Systeme erleichtert.

Mehr zum Thema