Strom Spar Check

Überprüfung der Stromersparnis

Der Stromspar-Check Kommunal ist eine gemeinsame Kampagne des Deutschen Caritasverbandes e.V. Wer kann am Stromspar-Check teilnehmen?

Energiespar-Check - Caritasverband für Bochum und Weltenscheid

Vor dem Hintergrund der ständig ansteigenden Energiekosten besteht das Risiko, dass die Strom- und Wasserkosten, insbesondere für einkommensschwache Haushalte, kaum getragen werden können. Damit sie den Stromverbrauch und damit die damit verbundenen Ausgaben langfristig reduzieren können, führt der Bochumer Karitasverband einen kostenfreien Energiesparcheck durch. Das Beratungsgespräch findet vor Ort in der eigenen Wohnstätte statt und wird von Energiesparhelfern geleitet, die für diese Aufgabenstellung ausgebildet wurden.

Bei der ersten Besichtigung wird zunächst eine umfangreiche Bestandsaufnahme durchgeführt, bei der die Gutachter auch Hinweise für eine sparsamere Nutzung der Energie liefern. Die gesammelten Informationen werden bewertet und in einen eigenen Energiesparplan integriert, der den Beratungssuchenden bei einem zweiten Beratungsbesuch erklärt wird. Zusätzlich bieten die Energiesparhelfer den Beratungssuchenden kostenfreie Energiesparprodukte (z.B. Energiesparlampen, Steckerleisten mit Schaltern, TV-Standby-Schalter, Timer und Jetregler für Armaturen) an.

Die Erfahrung zeigt, dass durch diese Massnahmen rund 100 EUR pro Jahr an Energie- und Abwasserkosten gespart werden können. Längerfristig wird jede Kontrolle auch rund zwei Kilogramm Kohlenstoffdioxid einsparen, was mehr als 135.000 Kilogramm weniger CO2-Emissionen entspricht. Mit dem Stromspar-Check können Menschen und Angehörige, die Arbeitslosenunterstützung II (Hartz IV), soziale Unterstützung, Grundversorgung oder Wohnbeihilfe erhalten, rechnen.

Mit dem Energy Saving Check haben der Deutsche Caritasverband und der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzverbände eine Gemeinschaftsinitiative gestartet.

Energiespar-Check

"Die Energieeinsparung bedeutet, dass du viel Sparsamkeit hast!" Der " Stromspar-Check " Das Vorhaben hat mehrere Absichten. Ziel ist es, den Strom-, Wasser- und Stromverbrauch von Haushalten mit niedrigem Erwerbseinkommen zu senken und damit die Kostenlast zu senken. Zugleich wird Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit gegeben, durch ihre Arbeit als Dienstleistungsberater für die Bereiche Elektro- und Wassertechnologie ins Arbeitsleben zurückzukehren. Teilnahmeberechtigt sind alle einkommensschwachen Haushalten, insbesondere diejenigen, die Arbeitslosenunterstützung II ("Hartz IV"), Sozialleistungen, Wohnungsbeihilfe und die Bonuskarte der Landeshauptstadt Stuttgart beziehen, aber auch kindergeldbegünstigte oder rentenschwache Personen können das Gratisangebot ausprobieren.

Das Stromsparteam kommt zu Ihnen nach Hause und kontrolliert Ihren Energieverbrauch. Du bekommst die ersten Hinweise, wie du in deinem Zuhause Strom und Kosten sparst. Beim zweiten Einsatz im Energiesparteam erhältst du kostenlos Soforthilfe wie Energie- und LED-Lampen, Schaltleisten, TV-Standby-Schalter, Timer und Jetregler für Armaturen, die bei Bedarfen auch gleich installiert werden können.

Zusätzlich bekommen Sie einen persönlichen Energiesparplan und kompetente Hinweise, wie Sie Ihren Energieverbrauch mit wenigen Handgriffen weiter senken können. Ihr Kühl- oder Gefrierschrank ist veraltet und benötigt viel zu viel Strom? Entsorgen Sie sich dann von Ihren Stromfressern und kaufen Sie einen effizienten Kühler. Unter gewissen Bedingungen bekommen Sie nicht nur einen 150 Euro Gutschein, sondern Sie werden auch in Zukunft viel Geld einsparen.

Unser Komplettservice, der aus einem Haushalts-Check, der persönlichen Soforthilfe und einem Sparbericht besteht, ist für Sie kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtungen.

Mehr zum Thema