Thermostat mit Smartphone Steuern

Temperaturregler mit Smartphone-Steuerung

Mit den neuen Thermostaten können Sie Ihre Heizkörper bequem von Ihrem Smartphone aus steuern. Kontrollieren Sie Ihre Fußbodenheizung von Ihrem Smartphone aus. Für die effiziente Steuerung Ihrer Infrarot-Heizungsanlage von Herschel benötigen Sie einen Funk-Thermostat mit Empfänger.

Infrarot-Heizung Funk-Thermostat, Steuergerät

Unten stehend sind alle unsere Thermostat- und Regelmöglichkeiten aufgeführt, die wir Ihnen gern in einem kostenfreien und nicht verbindlichen Gespräch ausführlich erörtern. Die neuartige Vorrichtung ist die Grundlage Ihrer anwenderfreundlichen Heimsteuerung, über die alle anderen Bauteile untereinander kommuniziert werden. Die Programmierung erfolgt sehr komfortabel und selbsterklärend über Ihren Computer.

Für große Wohnbereiche kann ein zusätzliches HomeMatic LAN-Gateway installiert werden, um die Reichweite zu erhöhen. Für die optimale Raumtemperatur sorgen unsere HomeMatic-Wandgeräte. Der HomeMatic Wand-Thermostat ermöglicht es Ihnen, jeden einzelnen Wohnraum individuell zu steuern, vom gemütlich temperierten Wohnraum bis zum gemütlich kalten Schlafraum.

Installieren Sie in jedem Zimmer Ihren eigenen HomeMatic Wandthermostaten und geben Sie die gewünschte Temperatur ein. Die HomeMatic Schaltaktor-Adapterstecker dienen als Übergang zwischen Buchse und Heizplatte. Die Infrarot-Heizgeräte werden mit einem einfachen Handumdrehen an die HomeMatic-Steuerung angeschlossen. Der HomeMatic Unterputz-Schaltaktor ermöglicht Ihnen die einfache Integration Ihrer Heizplatten in Ihre HomeMatic Steuerung per Funksteuerung.

Die UP-Schaltaktoren werden ganz leicht hinter dem Heizkreis hinter Ihrer Heizplatte montiert. Für noch mehr Bequemlichkeit ist es auch möglich, alle Bestandteile Ihres HomeMatic Systems über die HomeMatic Remote Control App für Smartphone, Tablett und Computer zu steuern. Mit dem Schaltaktoradapter H4A wird die angeschlossenen Heizfelder auf Basis der vom Funkthermostat übertragenen Werte aus- oder eingeschaltet.

Das UP-Schaltaktor H4A schalt das angeschlossenen Heizfeld aus oder auf Basis der vom Funk-Thermostat übertragenen Werte. Mit dem Einsteckthermostat TS10 erreichen Sie einen neuen Grad an Behaglichkeit bei der Regelung Ihrer Infrarot-Heizungsanlage.

Heizungsthermostate

Die modernen Heizsysteme zeichnen sich durch leistungsfähige Technik, maximales Einsparpotential und eine clevere Regelung aus. Sie haben heute Temperaturen und Energiekosten per Smartphone in der Tasche - und immer im Auge. Die modernen, intelligenten Heizungsthermostate lassen sich komfortabel, leicht und standortunabhängig über Radio oder WLAN steuern. Der Vorteil liegt auf der Hand: Statt am Abend von Zimmer zu Zimmer zu gehen, um zum Beispiel jeden Kühler einzeln abzuschalten oder abzuschalten, können Sie dies komfortabel von Ihrem Zimmer aus mit modernster Technik tun - mit einem Fingerabdruck auf Ihrem Smartphone.

Genauso klug wie einfach: Moderne Heizgeräte von Junkies regulieren die Raumtemperatur selbstständig, zum Beispiel durch die automatische Anpassung einzelner Zimmer an die jeweilige optimale Raumtemperatur. Mit dem Anschluss an Ihr Smartphone haben Sie nicht nur den Überblick über den kompletten Heizkreis, sondern können auch ganz bewußt und zielgerichtet steuern, wie viel Strom den jeweiligen Radiator durchläuft.

Mit einem Heizsystem von Junker wählen Sie den neuesten Ausbaustandard. Denn mit seiner neuartigen Technik erwärmt ein Junkers-Heizgerät langfristig wirtschaftlich, effektiv und schonend. Durch die Internet-Fähigkeit und das Webportal HomeCom von Bosch haben Sie immer den Überblick über alle Heizkreise und können Ihre Heizungen komfortabel, unkompliziert und variabel per Smartphone steuern.

Wenn Sie Ihrem Heizungsbauer das Recht auf Zugang einräumen, können Sie noch mehr Pluspunkte in puncto Betriebssicherheit und Wartung haben. Möchten Sie alle Vorzüge vernetzter Wärme nutzen? Bedienen Sie Ihre Heizungsanlage komfortabel über HomeCom mit Ihrem Smartphone, Ihrem Rechner oder Tablett. Die HomeCom GmbH stellt Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die Temperatur in Ihrem Hause oder Ihrer Ferienwohnung einzustellen und zu regeln.

Der Heizungsthermostat erfasst die momentane Temperatur über einen Temperaturfühler und gibt Steuerimpulse an die Heizvorrichtung ab. Das Heizgerät generiert aus dem Brennstoff Nutzwärme und gibt diese an die Radiatoren ab. Der Datenaustausch von Steuerung und Beheizung erfolgt permanent, um Ihre Wohlfühltemperatur zu gewährleisten. Das Heizgerät empfängt eine Wärmeübertragung von der Heizvorrichtung und leitet sie an die Raumluft weiter.

Ob Gasheizungen, Ölkessel oder Wärmepumpen - die einfache und bequeme Steuerung der Heizungsanlage ist das A und O für die Wohnqualität. Kann meine Heizungsanlage vernetzt werden? HomeCom von Bosch begleitet Ihre Heizungsanlage auch bei der Instandhaltung und kann von Ihnen komfortabel über einen Web-Browser gesteuert werden. Kann Ihr System auch auf intelligente Weise vernetzt werden?

Heizungsregelung über Smartphone: Kann ich das tun? Ist es möglich, meine Heizungsanlage an das Netz anzuschließen? Reden Sie mit dem Fachmann in Ihrer Region und holen Sie sich Ratschläge, wie Sie das Wohlfühlklima in Ihrem Haus komfortabel von jedem Ort aus steuern können.

Mehr zum Thema