Tresor

Stahlkammer

Einen ersten Überblick über die Welt der Tresore sowie nützliche Tipps und Hinweise geben wir Ihnen gerne im Bereich "Safe Purchase Advice". Beschützerinnen Der Tresor muss stabil und zuverlässig sein. Bei uns finden Sie eine große Anzahl von Wertschutzschränken. Wir entwerfen und fertigen unsere Wertschutzschränke mit Sorgfalt. Als Tresor kommen nur hochwertige Materialien und modernste Technologie zum Einsatz.

Dieser Tresor garantiert Ihnen einen optimalen Schutz Ihrer Wertsachen. Wir haben für jede Aufgabenstellung den richtigen Tresor: ob Möbel- oder Brandschutztresor.

Vielfältige Funktionalitäten sorgen für ein hohes Maß an Geborgenheit und zusätzlichen Tragekomfort. Den Tresor öffnen und schliessen Sie bitte wieder.

Safes und Tresore im Internet bestellen

Ein Tresor und was kann darin verstaut werden? Ein Tresor ist ein Tresor, der von einem Prüfinstitut auf seinen Widerstandwert (Einbruchsicherheit) geprüft wird und ein geeignetes Zeugnis erhält. Egal ob es sich um Geldscheine, Juwelen, persönliche Dokumente, Geschäftspapiere, Elektrogeräte oder Rüstungen handelt - in unserem Sortiment ist für jeden Zweck der richtige Tresor dabei.

Wie wird ein guter und sicherer Tresor hergestellt? Die Güte eines Tresors ist natürlich davon abhängig, wo er sich befindet und wie er ist. Eine gute Richtlinie für die Sicherheit eines Tresors ist die Sicherheitsebene oder die Widerstandsstufe, die Sie auf einem Aufkleber auf der Tresorinnenseite lesen können.

Diese Einstufung basiert auf der Euronorm EN 1143-1 Ein guter Tresor sollte auf keinen Fall wegtransportiert werden. Worauf ist beim Tresorkauf zu achten? Sie sollten die folgenden Punkte berücksichtigen, bevor Sie sich für einen Tresor entscheiden: Welche sollten Sie aufbewahren? - Ihr Geld, eure Autoschlüssel, eure Papiere, eure Dateien oder eure Waffen?

Wird der Tresor getestet und bescheinigt? Was für Tresore gibt es? Sie können zwischen Stehtresoren, Wandtresoren, Möbeltresoren oder Bodentresoren unterschieden werden. Die Brandschutzmaßnahmen für Tresore werden in folgende Bereiche unterteilt: Leichte Brandschutzmaßnahmen und 30 Min., 60 Min. oder 120 Min. Schutz. Bei der Auswahl des geeigneten Brandschutzes sollten Sie sich die Frage stellen, wie gravierend der Ausfall der gesicherten Unterlagen und Objekte ist und wie rasch die Rettung der Werkfeuerwehr zu erwarten ist.

Der Tresor ist als Standalone-Modell verfügbar oder kann über Löcher auf der Tresorrückseite an der Wand anbringen. Kassen verfügen in der Regel über einen abnehmbaren Münzeinwurf mit mehreren Fächer und ein großes Fächer für Banknoten oder Ausweise. Privatleute oder Firmen, die keinen Raum für einen großen Tresor haben oder nur wenige Unterlagen aufbewahren müssen, können von unseren Dokumentkassetten nutzen.

Tresore aus Stahl sind ideal für die Ablage von wichtigen Dokumenten in Ihrem Unternehmen oder zu Hause. Es fasst nicht nur Mappen, sondern auch andere grössere Wertgegenstände. Zum Schutz vor Entwendung und unberechtigtem Zugang ist die gesicherte Verwahrung von Gewehren aller Arten und Patronen vom Gesetzgeber vorgesehen (§36 WaffG).

Hierfür ist ein Spezialwaffentresor geeignet, der genügend Raum für Gewehr, Kleinwaffen, Patronen und wahlweise auch Dokumentenmappen bereitstellt. Wenn Sie Waffen und Patronen zusammen lagern wollen, muss der Schrank der Klasse DIN/EN 1143-1 oder zumindest der Widerstandsklasse 0/N genügen. Einige Safe-Modelle sind auch als Hotelsafes geeignet. Der Tresor sollte nicht hohen Luftfeuchtigkeiten oder direktem Sonnenlicht aussetzen, um das Gerät und das Schloß nicht zu schädigen.

Die Kellerei ist daher kein optimaler Ort für Ihren Tresor. Es gibt drei verschiedene Verschlusssysteme für Tresore. Zum Öffnen und Schließen benötigt der Tresor jedoch Elektrizität oder Akkus. Auch Tresore mit einer mechanischen Nummernkombination brauchen keinen eigenen Key und sind nicht so anfällig für Feuchte oder Erkältung.

Wird der Tresor sehr oft offen und verschlossen, ist ein mechanischer Verschluss nicht geeignet. Ein Wandtresor oder Möbelsafe ist am besten für die eigenen vier Wänden geeignet, da sie für Diebe nicht sofort einsehbar sind und viel Raum für Geld und pers. In gemieteten Wohnungen sind die Wandstärken jedoch in der Regel zu mager.

Achten Sie darauf, dass Sie den Schlüssel nicht in Ihrer Ferienwohnung verwahren und denken Sie daran, dass die elektronischen Kombinationsschlösser mehr Schutz bieten als Schlüsseltresore. Die freistehenden Safes, die mindestens 200 kg wiegen sollten, sind für Ihr Geschäft am besten geeignet. Ein besseres Sicherheitsniveau und ein höheres Nettogewicht geben Ihnen eine größere Deckungssumme für die Speicherung von sensiblen Unternehmensdaten.

Benötige ich für meinen Tresor eine Versicherung? Ein Tresor kann umso besser versichert werden, je größer seine Widerstandsfähigkeit ist. Auch die Deckungssumme hängt davon ab, ob der Tresor für den privaten oder gewerblichen Gebrauch genutzt wird. Wertschutzschränke mit einem Leergewicht von weniger als 1000 kg müssen in der Regel festgebunden werden.

Wenn der Tresor im kommerziellen Einsatz eingesetzt werden soll, sollten Sie sich vorab über die rechtlichen Vorschriften zu den erforderlichen Beständigkeitsgraden unterrichten. So hat das BSI ( "Bundesamt für Sicherheit der Informationstechnologie ") die technischen Voraussetzungen (BSI 7565, BSI 7566 und BSI 7567) für Tresore zur Speicherung von vertraulichen Informationen spezifiziert, an die sich Bund und öffentliche Institutionen gebunden haben.

Jeder, der über eine Waffe oder Sprengkörper verfügt, ist rechtlich dazu angehalten, den Zugang vor Unberechtigten zu schützen. Das Waffegesetz ( 36 WaffG) regelt die Aufbewahrung von Büchsen, Kanonen, Munition und sonstigen Rüstungsgütern in Haus und Wohnung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Feuerwaffen nur dann separat von Patronen gelagert werden dürfen, wenn der Tresor nicht zumindest der DIN/EN 1143-1 mit der Widerstandsklasse 0 genügt.

Kann der Tresor immer noch nicht bedient werden, nehmen Sie die Batterien heraus und betätigen Sie die ON-Taste mehrmals.

Wenn Sie Ihren Safeschlüssel (und dessen Ersatz) vergessen haben, kontaktieren Sie uns am besten gleich oder kontaktieren Sie einen Spezialisten in Ihrer Naehe. Unter keinen Umständen sollten Sie den Tresor mit Gewalt aufmachen! Der abgebrochene Restbetrag kann entfernt oder ein Schlosser angerufen werden. Den Tresor nicht mit Gewalt zumachen.

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Safes haben, kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gern!

Mehr zum Thema