Türstation Video

Video Türstation

IP-Video-Türstation T25 von Mobotix im Internet zu einem guten Preis bestellen. In Verbindung mit der IP-Video-Türstation T25 garantieren Sie die Zugangskontrolle an allen Toren Ihrer Liegenschaft. Mit Hilfe der technologisch anspruchsvollen Anlagen bekommen Sie ein umfassendes Gesamtbild der Lage vor den Eingängen und haben so die volle Durchblick. Du erhältst nicht nur eine Bilderübertragung, sondern kannst auch gleich mit den Gästen kommunizieren. Sie können gespeichert werden und sind auch als Beweismittel gedacht.

Die Alarmierung erfolgt selbsttätig, sobald der Melder eine Bewegung erkennt, die Glocke ausgelöst wird oder ein Meldekontakt ausgelöst wird. Du kannst auch 24-Stunden-Ereignisse vor der Haustür aufzeichnen, um die maximale Sicherheitsstufe zu erreichen. Die hemisphärische Technologie maximiert den Speicherplatz. Beim Einsatz der IP-Video-Türstation T24 werden die Aufnahmen beim Drücken der Glocke selbstständig an einen Bildschirm übertragen.

Die Vorgängerversion der Türstation TS25 besticht durch ihre Einfachheit bei der Montage und die problemlose Bedienung. Du kommunizierst mit potenziellen Kunden und kannst ihnen den Zugang erlauben oder verwehren. Egal ob im Privatbereich oder im Businessbereich - mit der IP-Video-Türstation bieten Sie höchste Sicherheitsstandards und sichern Ihr Objekt und die Anwohner vor unerwünschten Blicken.

Die beiden IP-Video-Türstationen T24 und P25 kommen vom namhaften Produzenten MOBOTIX und überzeugen durch hohe Produktqualität und Verlässlichkeit. Egal ob bei starkem Luftzug, bei Sonnenuntergang oder gegen das Licht - die Video-Türstation ist immer betriebsbereit und gewährleistet somit ein Höchstmaß an Betriebssicherheit. Dauerautorisierte Menschen haben durch die Angabe eines PIN-Codes Zugang zu den Räumen.

Intercom-Systeme TCS - Sprechstellen Video - Videotürstation AVE

Damit der besonders sensible Raum der Eingangstür noch besser geschützt ist, ist der Einbau eines Türöffnersystems, das es erlaubt, die Gäste von außen per Ton oder Video zu steuern, eine ideale Lösung. Anders als bei einer herkömmlichen Türsprechstelle gibt es bei den TCS-Systemen auch solche, die es erlauben, die Gäste nicht nur per Ton, sondern auch per Video vor der Haustüre zu überwachen.

Hier können der Vermieter oder der Hausbewohner den Gast über ein großes und hochauflösendes Bildschirm unmittelbar überwachen und prüfen, ob er der Personen vor der Haustür den Zutritt ermöglichen will. Die Übertragungstechnologie von TCS in der Türsprechstelle ist so ausgeklügelt, dass selbst der Gesichtsausdruck der Gäste deutlich erkennbar ist.

Das TCS Türsprechanlagensystem bringt dem Bauherrn noch mehr Vorzüge. Das Netzteil für die Toröffnung ist in die Türsprechstelle eingebaut, so dass keine zusätzlichen Geräte erforderlich sind. Unabhängig davon, ob Sie sich für eine pure Audio-Lösung oder für das Gesamtpaket mit Bildübertragung entscheiden, die Qualitäten und die Verarbeitungsqualität der Türfreisprecheinrichtung sprechen für sich.

Bei den in der Ferienwohnung installierten Intercom-Systemen kann ohne Empfänger gearbeitet werden, so dass Sie sich bei der Verständigung mit der anderen Person ganz auf das Video-Übertragungsbild ausrichten können. In weniger gut gelegenen Wohnvierteln bietet die TCS-Türsprechanlage die optimale Einsatzmöglichkeit. Der große Vorteil einer Türfreisprecheinrichtung von TCS liegt in der sehr hohen Verarbeitungsqualität und der exzellenten Sendequalität.

Stimmnuancen und geringste Gesichtsausdrucksänderungen können mit diesem Verfahren originalgetreu wiedergegeben werden, so dass der Gebrauch eines solchen Systems auch in besonders sicheren Umgebungen zu empfehlen ist.

Mehr zum Thema