Wandtresor Einmauern

Wandsicheres Einmauern

Dagegen gilt der wesentlich kompaktere Wandtresor für die Wandmontage als kostengünstige und vor allem platzsparende Alternative. Wandsafes: Einsatz, Vor- und Nachteile auf einen Blick Nach dem Kauf von für können Sie sich die kostenfreie Trusted Shopmitgliedschaft Basic, inklusive Käuferschutz bis zu 100 â' ¬ für jeweils den laufenden Kauf sowie für Ihre weitere Einkäufe in Deutschland und Österreich bei den Trusted Shop' s Gütesiegel eintragen. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Einkäufe, bei einer Mindest-Lieferzeit von 1 Jahr, gar bis zu je 20.000 â' durch Käuferschutz (inkl.

Garantie), für 9,90 â'¬ pro Jahr inkl. MwSt. gesichert.

Der Sicherungszeitraum von Käuferschutzes pro Kauf beträgt in beiden Fällen Fällen 30 Tage. Das Rating â??Sehr gutâ?? errechnet sich aus den 201 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingprofil einsehbar sind.

Wandsafes für verdeckte Installationsebene B bis 250mm Bautiefe

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shop Membership Basic inklusive eines Käuferschutzes von jeweils bis zu 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland und Österreich mit dem Trusted Shop-Siegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe bis zu je 20.000 durch den Käufer geschützt (inkl. Garantie), für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. bei einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die KÃ?uferschutzfrist pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 3 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingprofil einsehbar sind.

Installieren eines Tresors ++ Anweisungen ++ Information ++ Tips & Tricks

Nachfolgend wollen wir Ihnen schrittweise erläutern, wie Sie einen Safe installieren und worauf Sie besonders achten müssen. Weil es sowohl Möbeltresore als auch Wandsafes gibt und diese sich in Ihrer Anlage grundsätzlich unterschieden, teilen wir unsere Einbauanleitung in zwei Bereiche auf und erläutern den Einbau der beiden Tresorarten auf.

Die Installation des Wandsafes ist leichter, als Sie auf den ersten Blick dachten. Letztlich ist die Installation aber auch ohne große handwerkliche Erfahrung ein Kinderspiel. Damit ein Wandtresor installiert werden kann, ist eine Wandöffnung von ca. 10 cm an allen Kanten außer der Rückseite erforderlich, um ihn genügend mit Zement zu umgeben und ein Höchstmaß an Schutz zu garantieren.

Natürlich muss auch die Gebäudesubstanz, auf oder in die Sie den Wandtresor montieren wollen, tragen. Damit der Wandtresor nicht herausgezogen werden kann, muss bei der Montage des Tresors darauf geachtet werden, dass er eine gute Anbindung an das vorhandene Mauerwerk hat. Nach dem Vorbohren der erforderlichen Vorkernlöcher und der Erfüllung der Voraussetzungen installieren wir uns nun schrittweise zum eigentlichen Wandtresor.

Vor der Montage sollte der Safe mit einer Libelle eingelegt und korrekt ausrichten werden. Wir empfehlen dann eine Klemmung, um ein Verrutschen des zu montierenden Wandtresors zu verhindern. Wir empfehlen Ihnen auch, einen Spalt mit Klebestreifen zu verschließen, sofern verfügbar, um den Safe vor eindringender Feuchtigkeit und/oder Schmutz zu schütz.

Für den Einbau des Safes werden Kies mit einer Korngröße von ca. 0 bis 32 Millimetern sowie Kies und Kies benötigt. Sie müssen weder massiven noch fliessenden Stahlbeton giessen, um einen Wandtresor einzubauen - ein Weichbeton ist optimal. Jetzt wird der Stahlbeton zwischen den seitlichen Kanten des Gewölbes und denen der Wandöffnung gleichmässig aufgefüllt.

Mit leichtem Schütteln und Stoßen vermeiden Sie die Entstehung von Kavitäten und kompaktieren den Zement. Öffnen Sie nach erfolgreicher Installation des Wandtresors die Tür zum Lüften. Ein Hauptargument für einen Möbelsafe ist die unkomplizierte Installation. Der Möbelsafe benötigt im Unterschied zum Wandtresor keinen Zement, keine Libelle und vor allem keine Wandöffnung.

Um einen dummen Irrtum bei der Installation eines Möbeltresors zu vermeiden, erläutern wir im Anschluss die Vorgehensweise bei der Installation. Bevor Sie den Safe installieren, sollten Sie sich noch einmal Gedanken darüber machen, wo Sie den Safe installieren wollen oder ob das geplante Möbel wirklich geeignet ist oder ob ein anderer Platz nicht zweckmäßiger und vernünftiger wäre.

Weil es auch stabil sein sollte, damit ein Dieb nicht das ganze Mobiliar entfernen oder den Tresor ausschalten kann, sollte dies bei der Montage des Möbeltresors berücksichtigt werden. Wenn Sie einen passenden Standort finden, können Sie mit der Montage des Möbeltresors anfangen. Nachfolgend werden wir Ihnen schrittweise aufzeigen, wie Sie dies tun können.

Ein Platz im Mittelbereich ist als Standort für Ihren Möbelsafe besonders geeignet, da so sichergestellt ist, dass ein potenzieller Dieb den Safe nicht durch Entfernen einiger Teile des Möbels mitnimmt. Üblicherweise wird mit dem Safe eine Vorlage geliefert, mit der Sie die Bohrungen am Fußboden sowie ggf. an den Kanten vornehmen können, mit denen der Möbelsafe dann mit Blechschrauben fixiert werden kann.

Die Tresortür sollte nach der Installation des Möbeltresors geöffnet und belüftet werden.

Mehr zum Thema