Wlan überwachung

Wlan-Überwachung

Erfahren Sie mehr über WiFi-Monitoring und sehen Sie sich die Liste der besten Software für WiFi-Monitoring an. Gibt es immer Phasen, in denen ein Router und damit das WLAN nicht verfügbar ist? PRTG überwacht Uptime und Downtime.

Testen Sie die besten WiFi-Monitoring-Programme

Wie wird WiFi überwacht? Heutzutage ist die Lage so schlecht, besonders in Ballungsgebieten, dass selbst gewöhnliche Privatanwender WLAN-Überwachungssoftware verwenden, um ihre Netze für eine höhere Performance und höhere Netzabdeckung zu verbessern. Bei der WLAN-Überwachung werden drahtlose Netze analysiert, um den Zustand, die Auslastung, den Datenverkehr, die Übertragungsgeschwindigkeit und die Empfangsstärke jedes einzelnen Netzes zu ermitteln.

WLAN-Monitoring, auch WiFi-Monitoring oder WLAN-Monitoring bezeichnet, wird mit Hilfe von WLAN-Monitoring-Tools ausgeführt, die eine breite Palette von Funktionen bieten, von der Überprüfung des Gerätestatus bis hin zur kabellosen Übertragung. Früher wurde WiFi-Monitoring vor allem von geschulten IT-Profis betrieben, weil es viel Fachwissen erforderte. In den letzten Jahren hat sich diese Lage jedoch drastisch geändert, und jetzt gibt es mehr ausgezeichnete und benutzerfreundliche WLAN-Monitoring-Tools als jemals vorher.

Um eine optimale Performance zu erzielen, sollten Benutzer nach einem Channel Ausschau halten, der sich nicht mit einem übermäßig gesättigten Channel überschneidet. Einige der besten Softwarelösungen für WiFi-Monitoring machen klar, welche Sender vermieden werden sollten und welche am wenigsten ausgenutzt werden. Manche WLAN-Überwachungslösungen wie NetSpot gehen noch weiter und unterstützen den Anwender dabei, das Frequenzverhalten vor Ort besser zu erfassen, indem sie schwache Signalbereiche aufzeigen.

Bei der Auswahl der geeigneten WLAN Überwachungssoftware sind einige wichtige Aspekte zu beachten. Zuerst sollten Sie sich überlegen, was Sie für eine Softwarelösung für WiFi-Monitoring ausgeben wollen oder ob Sie ein kostenfreies Angebot bevorzugen. Freie drahtlose Überwachungssoftware ist eine gute Entscheidung, wenn Sie ein kleines Geldbeutel haben und keine fortgeschrittenen Funktionen und Kundendienst auf Wunsch benötigen.

Eine exzellente kostenlose Softwarelösung für das WiFi-Monitoring sollte es Ihnen ermöglichen, alle wichtigen Informationen über den Zustand von drahtlosen Netzwerken zu erhalten, um eine einfache Netzwerkoptimierung durchzusetzen. Wi-Fi-Netzwerküberwachung ist eine gute Entscheidung für IT-Fachleute und alle, die ihre Netzwerke regelmäßig überwachen mochten.

So können Sie beispielsweise WiFi-Standortbewertungen durchführen oder nicht autorisierte Zugriffspunkte erkennen. In der Regel profitieren Sie auch vom Bereitschaftsdienst, der Ihnen bei allen auftretenden Schwierigkeiten bei der Nutzung der Anwendung behilflich ist. Ungeachtet des Preises empfehlen wir Ihnen dringend, nach einer benutzerfreundlichen Lösung mit einer ausgefeilten Benutzeroberfläche zu Ausschau zu halten.

Wir haben fast 2020, und es gibt schlicht keine Ausrede für Programme, die ein schlechtes Benutzererlebnis bieten. Die Funktionen sollten leicht erreichbar sein und alle Schaltflächen und Möglichkeiten sollten insbesondere bei Kaufsoftware selbstverständlich sein. Die drei besten WLAN-Überwachungssoftwarelösungen, die alle unseren Anforderungen für die Auswahl der WLAN-Überwachungssoftware gerecht werden, wurden von Privatanwendern und Netzwerkadministratoren mit Tausenden von guten Kritiken bewertet.

Unser Lieblingsprogramm für die WLAN-Überwachung ist NetSpot. NetSpot ist eine kostenlose, mit einigen Beschränkungen versehene, Lösung zur professionellen Überwachung und drahtlosen Überwachung mit einer Schnittstelle, die so zugänglich ist, dass Sie sie auch ungeübten Computerbenutzern weiterempfehlen können. Im Gegensatz zu anderen WiFi-Monitoring-Softwareprodukten auf der Karte werden bei NetSpot die Totzonen der Benutzer angezeigt, so dass es leicht ist, den idealen Ort für einen Kreuzschienenrouter zu ermitteln.

NetSpot ist nicht nur in der Lage, die Signaldeckung zu veranschaulichen, sondern kann auch einen kurzen Überblick über die nahegelegenen WLAN-Netzwerke geben und alle relevanten Informationen darüber erfassen. Der WiFi Analyser ist eine unkomplizierte Softwarelösung zur WLAN-Überwachung, die kostenlos aus dem Windows Store heruntergeladen werden kann, es besteht die Möglickeit zum Kauf von In-Apps. Das Schöne an WiFi-Analysator ist, dass alle nicht essentiellen Funktionen fehlen, was ihn zu einer guten Alternative für diejenigen macht, die nicht mehr als die WLAN-Analyse erwarten.

Das Programm kann drahtlose Netzwerke in der Nähe aufspüren, Information über sie erfassen und die Nutzung des WLAN-Kanals aufzeigen. Der WiFi-Analysator ist ein modernes Windows-Programm, das sowohl auf dem PC als auch auf Mobilgeräten lauffähig ist. inSSIDer ist eine umfangreiche WiFi-Monitoring-Software, die die meistgenutzten W-LAN-Probleme beleuchtet. inSSIDer wertet drahtlose Netzwerke aus und schlägt Konfigurationsoptimierungen auf der Basis echter Messdaten vor, damit der Anwender den passenden Sender auswählen und den Ort finden kann, der immer für die bestmögliche Performance sorgt.

Wegen der hohen Vielschichtigkeit von inSSIDer können wir es ungeübten Computeranwendern, die nach einer Möglichkeit zur Optimierung ihres drahtlosen Netzwerks zu Hause Ausschau halten, nicht weiterempfehlen. Für die WLAN-Überwachung gibt es viele weitere Profi-Softwarelösungen, wie z.B. NetSpot, die die gleichen oder noch umfangreichere Funktionen wie inSSIDer haben.

Mehr zum Thema