Wsd Security

Wsd-Sicherheit

Finden Sie aus erster Hand heraus, ob WSD Security der richtige Arbeitgeber für Sie ist. Sicherheit - Der Sicherheitsservice, dem Sie vertrauen Nachfolgend finden Sie einen kleinen Einblick, was mit Ihren persönlichen Informationen geschieht, wenn Sie unsere Webseite aufsuchen. Persönliche Angaben sind alle Angaben, mit denen Sie personenbezogen identifizierbar sind. Für die Verarbeitung der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen ist der Betreiber der Webseite verantwortlich. ¿Wie erheben wir Ihre persönlichen Angaben?

Zum einen werden Ihre persönlichen Angaben von Ihnen gesammelt und an uns übermittelt.

Dies können z.B. Angaben sein, die Sie in einem Formular eintragen. Weitere Informationen werden von unseren IT-Systemen bei Ihrem Zugriff auf die Webseite automatisiert erhoben. Dabei handelt es sich hauptsächlich um die technischen Angaben (z.B. Internetbrowser, Betriebsystem oder Zeitpunkt des Seitenaufrufs). Diese Informationen werden von uns automatisiert erhoben, sobald Sie unsere Webseite besuchen.

Wozu verwenden wir Ihre Angaben? Einige dieser Informationen werden gesammelt, um sicherzustellen, dass die Webseite fehlerfrei ist. Weitere Informationen können dazu dienen, Ihr Nutzerverhalten zu analysieren. Was sind Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Angaben? Du hast das Recht, von uns über Ursprung, Adressat und Verwendungszweck deiner bei uns hinterlegten persönlichen Angaben kostenlos informiert zu werden.

Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Korrektur, Widerspruch oder Unterlassung. Unter der im Rahmen dieses und anderer Anfragen zum Themenbereich des Datenschutzes im Rahmen des Impressums genannten Kontaktes können Sie uns gerne erreichen. Sie haben auch das Recht, unter gewissen Voraussetzungen die Beschränkung Ihrer persönlichen Angaben zu erwirken.

Einzelheiten dazu finden Sie in der Erklärung zum Datenschutz unter "Recht auf Beschränkung der Verarbeitung". Bei den Betreibern dieser Seite wird der Datenschutz sehr ernst genommen. Die von Ihnen angegebenen Personendaten werden von uns streng geheim gehalten und in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und dieser Datenschutzhinweis. Bei der Nutzung dieser Webseite werden diverse persönliche Informationen erlangt. Persönliche Angaben sind Angaben, mit denen Sie personenbezogen identifizierbar sind.

Welche Informationen wir sammeln und zu welchem Zweck wir sie verwenden, erfahren Sie in dieser Erklärung zum Datenschutz. Eine lückenlose Sicherung der Angaben vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Verantwortlich für die Verarbeitung der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen ist: die physische oder rechtliche Einheit, die allein oder zusammen mit anderen über die Zweckbestimmung und die Mittel der Behandlung personenbezogener Informationen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, etc.) mitwirkt.

Ihre Zustimmung können Sie selbstverständlich auch später noch wiederrufen. Sofern die Auftragsdatenverarbeitung auf der Basis von 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. e oder f DSGVO durchgeführt wird, haben Sie das Recht, der Auftragsdatenverarbeitung aus den von Ihnen geschuldeten Umständen zu widersprechen; dies betrifft auch die Profilerstellung auf der Basis dieser Vorschriften.

Ausgehend von der vorliegenden Erklärung zum Datenschutz ist die jeweils gültige gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung zu ersichtlich. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre betreffenden persönlichen Angaben nicht mehr weiterverarbeiten, es sei denn, wir können überzeugende und schützenswerte Begründungen für die Datenverarbeitung vorweisen, die Ihre Belange, Rechte und Freiheiten übersteigen oder die Datenverarbeitung zur Durchsetzung, Inanspruchnahme oder Abwehr von gesetzlichen Ansprüchen dienen (Widerspruch nach § 21 Abs. 1 DSGVO).

Wenn Ihre persönlichen Angaben zum Zweck der direkten Kommunikation erhoben werden, haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu diesem Zweck gegenüberzutreten; dies betrifft auch die Profilerstellung, soweit sie mit dieser direkten Kommunikation verbunden ist. Im Falle eines Widerspruchs werden Ihre persönlichen Angaben in der Folge nicht mehr für Direktmarketingzwecke genutzt (Widerspruch gemäß § 21 Abs. 2 DSGVO).

Du hast das Recht, dass die von uns automatisch verarbeiteten Informationen aufgrund deiner Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages in einem üblichen, in maschinenlesbarer Form an dich oder einen Dritten weitergegeben werden. Wenn Sie die unmittelbare Weitergabe der personenbezogenen Nutzungsdaten an einen anderen Betroffenen wünschen, geschieht dies nur, soweit dies aus technischer Sicht möglich ist.

Bei aktivierter SSL- oder TLS-Verschlüsselung können die von Ihnen an uns übermittelten Informationen nicht von Dritten gelesen werden. Auskunftsrecht Sie haben ein Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte persönliche Information, deren Ursprung und Adressat sowie den Verwendungszweck der Verarbeitung und ggf. ein Recht auf jederzeitige Richtigstellung, Widerspruch oder Streichung dieser Identifikation.

Unter der im Rahmen dieses und anderer Anfragen zum Themenbereich personenbezogener Nutzerdaten im Rahmen des Impressums genannten Kontaktes können Sie uns gerne kontaktieren. Du hast das Recht, die Beschränkung der Datenverarbeitung deiner persönlichen Angaben zu erwirken. Sie können uns unter der im Druck genannten Anschrift erreichen. Ein Recht zur Beschränkung der Bearbeitung liegt vor: in den nachfolgenden Fällen:

Sollten Sie die Korrektheit Ihrer bei uns hinterlegten persönlichen Angaben in Frage stellen, brauchen wir in der Praxis in der Praxis Zeit, um dies zu prüfen. Während der Untersuchungszeit haben Sie das Recht, die Beschränkung der Behandlung Ihrer persönlichen Angaben zu erwirken. Sofern die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben rechtswidrig erfolgt ist, können Sie anstelle der Streichung die Beschränkung der Bearbeitung Ihrer Angaben nachfragen.

Soweit wir Ihre persönlichen Angaben nicht mehr brauchen, sondern Sie sie für die Wahrnehmung, Abwehr oder Durchsetzung von gesetzlichen Ansprüchen verwenden, haben Sie das Recht, anstelle der Datenlöschung die Beschränkung der Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben zu erwirken. Sofern noch nicht klar ist, wessen Interesse überwiegt, haben Sie das Recht zu fordern, dass die Datenverarbeitung Ihrer pers. haftungsrechtlichen Bestimmungen eingeschränkt wird.

Haben Sie die Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben beschränkt, dürfen diese - mit Ausnahme der Datenspeicherung - nicht ohne Ihre Zustimmung oder zum Zwecke der Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr von Rechtsgütern oder zum Schutze der Rechte einer anderen physischen oder juristischen Personen oder aus wichtigem öffentlichem Interesse der Europ ischen Gemeinschaft oder eines Mitgliedstaates verwendet werden.

Beim Deaktivieren von Chips kann die Funktionsfähigkeit dieser Webseite beeinträchtigt sein. Es findet keine Verknüpfung dieser Informationen mit anderen Quellen statt. Diese Angaben werden auf der Basis von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO erhoben. Ohne Ihre Zustimmung leiten wir diese Informationen nicht weiter. Daher wird die Bearbeitung der im Formular angegebenen Kontaktdaten ausschliesslich auf der Basis Ihrer Zustimmung durchgeführt ( 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO).

Diese Zustimmung können Sie bei Bedarf auch später noch wiederrufen. Bis zur Beantragung der Streichung, des Widerrufs Ihrer Zustimmung zur Aufbewahrung oder des Wegfalls des Zwecks der Aufbewahrung (z.B. nach erfolgter Verarbeitung Ihrer Anfrage) bleiben die von Ihnen im Formular angegebenen personenbezogenen Nutzungsdaten bei uns.

Mehr zum Thema