Zettler Zetfas 1000: Samsung Zettler Zetfas 1000

Guten Tag, ich verkaufe eine Brandmeldeanlage von Zettler, eine Zetfas 1000, die bis zum Ausbau zuverlässig funktioniert. Nicht mehr lieferbar: Zettler, Zettfas 1000. Technische Merkmale:. Detektor ZETFAS 1000 Zettler 94.

Upgrade-Programme für ZETFAS MZX und ZETFAS®.

Die namhaften Kunden werden sich aus verschiedenen Gründen für den Austausch der kompletten Brandmeldeanlage entscheiden. Diese Partei kann Teil einer Gebäudesanierung oder einer geplanten Systemerweiterung sein. Mit dem Programm ZETFAS können Kunden je nach Budgetsituation ein teilweises oder vollständiges Programm für das neue MZX®-Upgrade planen. Durch den Einsatz eines MZX Technology®-Systems anstelle des ZETFAS®- oder MINERVA-Systems kauft Tyco Safety Products die Altgeräte zurück, indem für jede Komponente des Systems ein vereinbarter Betrag gutgeschrieben wird.

Die Liste der förderfähigen Teile befindet sich am Ende dieses Bulletins. Die meisten, aber nicht alle Systemkomponenten sind im Diagramm enthalten. Das Recyclingprogramm ZETFAS / MINERVA ermöglicht es dem Tycoer Unternehmen, der Branchenführer in der Herstellung von Brandmeldeanlagen in diesem Bereich zu werden und gibt den Subunternehmern von Tico die Möglichkeit, ihren Kunden bei der Erreichung ihrer „grünen“ Ziele zu helfen.

Vorteile: Der Kunde nutzt die Vorteile des Systems auf mehrere Arten. Es gibt mehrere Argumente, eine komplette Feuermeldeanlage in einem Haus zu ersetzen. Der Kunde kann mit dem ZETFAS Upgrade Programm seine bestehende ZETFAS Feuermeldeanlage teilweise aufrüsten oder die gesamte Feuermeldeanlage austauschen, je nach Bedarf und Preis. Bei der Ablösung eines ZETFAS®-Systems durch ein neuartiges Mobilitätssystem erwirbt die Firma Tico Safety Products die verwendeten ZETFAS®-Komponenten zurück.

Der Großteil der Bestandteile des ZETFAS®-Systems ist im Upgrade-Programm inbegriffen. Die Liste aller Bestandteile und deren Rücknahmepreise befindet sich am Ende dieses Merkblatts. Die Brandmeldeanlage ZETFAS wurde 1995 vorgestellt. Die RoHS-Richtlinien mussten mit ihrem Erscheinen nach 10 Jahren, im Jahr 2005, eingestellt werden (Bulletin MS2900).

Seitdem können ZETFAS®-Komponenten nur noch für die Erweiterung vorhandener Installationen oder als Ersatzteil verwendet werden. Zur langfristigen Sicherstellung einer modernen Brandmeldeanlage müssen die bestehenden ZETFAS®-Systeme in absehbarer Zeit durch die neue MZX-Technologie® abgelöst werden. Ein weiteres Motiv, das ZETFAS®-System durch ein System MZX zu substituieren, sind die aktuellen Veränderungen in der Zulassung des VdS.

Der Zulassungsprozess für die ZETFAS®-Komponenten endete im Juli 2009. Weil die Bauteile nicht den neuen Richtlinien des VdS genügen, kann die Genehmigung nicht erweitert werden. Daher können ZETFAS®-Komponenten nur als Ersatzteil verwendet werden. Ein Ausbau des Netzes ist daher seit Anfang des Jahres nicht mehr möglich. In der Brandmeldetechnik ist das Unternehmen mit dem Upgrade-Programm ZETFAS ein Pionier auf diesem Feld.

Mit dem Upgrade-Programm leistet die Firma Tico Safety Products nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, sondern auch für diejenigen Anwender, die das Upgrade-Programm akzeptieren und ihre alten Komponenten zur Wiedernutzung einreichen. Ein Upgrade auf die neue MZX Technology® bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich: Die MZX Technology® nutzt Hightech-Software und hochmoderne elektronische Geräte, um eine frühzeitige Brandmeldung und eine höchstmögliche Sicherheit bei Fehlalarmen zu gewährleisten:

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert