Zuschuss Einbruchsicherung

Subvention für Einbruchschutz

staatliche Unterstützung oder einen Zuschuss für die Installation einbruchhemmender Produkte zu erhalten. Denn wer Türen und Fenster sicherer macht, erhält staatliche Zuschüsse. Bei Eigenheimbesitzern und Mietern gibt es nun höhere Zuschüsse des Bundes.

Herzlich Wilkommen im Rheinland

Deshalb rechnet sich die Anschaffung einbruchhemmender Waren. In Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion der Bundesländer und des Landes (ProPK), dem Bundesumweltministerium und dem Bundeswirtschaftsministerium hat die Deutsche Gesellschaft für Kriminologie (DFK) ein Einbruchschutzkonzept entwickelt und ein Finanzierungsprogramm initiiert.

Die Fördermaßnahme "Altersgerecht Umauen - Investitionenszuschuss - Einbruchsschutz ( "455-E")" der KfW ermöglicht gezielte Investitionen in einzelne Einbruchschutzmaßnahmen. Darüber hinaus werden weitere individuelle Einbruchschutzmaßnahmen durch eine verlängerte Darlehensvariante des Programms "Altersgerecht Umauen ("159")" unterstützt. Die Einbruchhemmung als Einzelmassnahme unterstützt folgende Massnahmen: Bis zu einer Höhe von 1000 werden 20% der Investitionen unterstützt.

Erinnern Sie sich: Alle Arbeit muss von Fachfirmen ausgeführt werden und die Einbruchschutzprodukte müssen den Forderungen der DIN-Norm genügen. Im Rahmen des Förderprogramms "Energieeffiziente Renovierung (151, 152, 430)" kann in Massnahmen zum Schutze vor Einbruch auch während einer energieeffizienten Renovierung getätigt werden. Die Fördermaßnahme "Altersgerechtsgerechte Umbauen (159, 455)" unterstützt auch Einbruchschutzprojekte nicht nur als Einzelmassnahme, sondern auch in Verbindung mit barrieremindernden Umrüstungen.

Die Einbruchhemmung im Zuge einer energietechnischen Gebäudesanierung oder in Verbindung mit barrieremindernden Massnahmen unterstützt folgende Projekte: Weitere Einbruchschutzmaßnahmen, wenn diese in direktem Bezug zur energieeffizienten Gebäudesanierung oder in Verbindung mit barrieremindernden Massnahmen über das Altersgerechte Umauen - Kredit/ Zuschuss (159, 455) durchgeführt werden, z.B. Wer wird unterstützt?

Ebenso wie bei der Unterstützung individueller Einbruchschutzmaßnahmen ist es auch bei einer energischen Renovierung oder in Verbindung mit barrieremindernden Maßnahmen notwendig, den Bauantrag vor Baubeginn einzureichen. Achtung: Die fachmännische Installation der Einbruchschutzprodukte gemäß den Herstellerangaben ist unerlässlich, um den Hausschutz zu gewährleisten.

Der Steuerabzug solcher Massnahmen ist ein wesentlicher Bestandteil für mehr Planungssicherheit.

Mehr zum Thema